1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.102
    Anzeige
    Berlin - Während sich Politiker weiter darüber streiten, wie sie den Bürger an der Tanksäule entlasten können, beklagen Kritiker: Wer das Autofahren wieder billiger machen will, der subventioniert ein Auslaufmodell.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. DonkeyMoon

    DonkeyMoon Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    358
    Ort:
    NRW
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    :D Klingt gut! (Ja, ich weiß, das bezieht sich auf Franz Alt, aber ohne Punkt und Komma kann man leicht durcheinanderkommen.)

    Nicht das Auto ist ein Auslaufmodell, sondern der Verbrennungsmotor. Eine Maschine mit einem Wirkungsgrad von bestenfalls 40% (moderne Diesel) ist bei endlichen Rohstoffen reiner Irrsinn. Das Problem ist nur: Es gibt kaum eine kompaktere Möglichkeit Energie mitzuführen als Kraftstoff. Versucht mal das Äquivalent eines 50 Liter-Tanks mit heutiger Akku-Technik mitzuschleppen...
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.008
    Ort:
    Rheinland
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Das kann man sehen wie man will. Ist es wirklich nötig 1,5 Tonnen Blech durch die Gegend zu bewegen, um eine Person von 80 kg zu transportieren? Wenn ich mich hier in der Nähe auf die Autobahnbrücke stelle, und schaue wieviel Personen in den PKWs sitzen, so sitzt in fast allen Autos, zu Berufsverkehrzeiten, nur eine Person!

    Es wird dringend Zeit für neue Fortbewegungsmittel, diese Erneuerung sollte aber nicht auf den Antrieb beschränkt werden. Die Fahrzeuge müssen flexibler, leichter und vielseitiger werden.

    Und wir müssen uns endlich davon befreien Autos als Statussymbole zu betrachten.:rolleyes:

    Gruß
    emtewe
     
  4. Goldzahn

    Goldzahn Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    81
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Mit der linken Denke in D und EU haben wir bald eine interessante Kombination:
    Zurück zur Steinzeit (der Wohlstand wird ins Ausland transferiert.)
    Plus modernster Überwachungsstaat im Inland.

    Es lebe die EUdSSR!

    Die CO2 Lüge ist nur eines von vielen Mitteln dazu.
    Recherchiert mal nach dem "Heidelberger Appell".
     
  5. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.781
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Transportmittel
    Hoher Ölpreis sorgt für Esel-Boom in der Türkei

    In der Türkei werden Esel langsam zu Luxusgütern. In Anatolien hat sich der Eselpreis binnen eines Jahres mehr als versechsfacht. Grund für den rasanten Anstieg ist der hohe Ölpreis: Viele Bauern lassen ihren Traktor im Schuppen und schwingen sich stattdessen auf einen Esel.
    Der hohe Ölpreis schmeckt den anatolischen Eseln gar nicht. Denn jetzt müssen sie mehr arbeiten. [​IMG] [​IMG]
    Die rasant steigenden Ölpreise treiben in der Türkei die Nachfrage nach Eseln in ungeahnte Höhen. Binnen eines Jahres stieg der Preis für einen Esel in ländlichen Gebieten Zentralanatoliens von umgerechnet rund 26 Euro auf bis zu 180 Euro, wie die Zeitung „Zaman“ am Mittwoch berichtete. Im Dorf Lök in der Provinz Yozgat beispielsweise seien die meisten Bauern inzwischen von ihren Traktoren auf Esel umgestiegen. Die Zahl der Lastentiere im Dorf habe sich auf 100 verdoppelt.

    Den Esel-Trend gibt es „Zaman“ zufolge nicht nur in einigen wenigen Dörfern. Unter Berufung auf das Landwirtschaftsamt in Yozgat berichtete die Zeitung, in der Provinz seien im vergangenen Jahr mit 4400 Eseln fast doppelt so viele Tiere verkauft worden wie ein Jahr zuvor. Viele Bauern ließen ihren Traktor stehen, weil sie sich den Dieselkraftstoff nicht mehr leisten könnten. Der Preis für einen Liter Diesel sei von gut einem Euro im vergangenen Jahr auf 1,55 Euro in diesem Jahr gestiegen.

    Quelle: WELT-Online


    Es gibt doch Alternativen, auch als Statussymbol:D
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Schöne Verschwörungstheorien :D

    So reagiert der deutsche Michel also wenn man ihm seinen Schwanzersatz wegnehmen will?
     
  7. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Sachs
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Also, ich hab mir die beiden Filme angesehen und die Site durchgelesen. Das sind keine Spinner...das Ganze wurde wissendschaftlich belegt.... da ist was drann!

    Es geht wirklich nur um den schnöden Mamon!!
     
  8. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    SchwarzerLord debattiert: Schaltet um - Auslaufmodell Will?
     
  9. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Musterländle
    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Autofahren ist zur Zeit, so billig wie noch nie - hat man vor 10 Jahren in etwa den gleichen Betrag für einen Liter Benzin in DM bezahlt so bezahlt man ihn heute in Euro ( siehe pic ) nur hat sich das Gehalt seit dem auch verdoppelt - was früher als Dm in der Lohntüte war so ist es heute der gleiche Betrag in Euro oder mehr - der Punkt wo das fahren billiger macht ,sind die Autos - sie verbrauchen einfach nicht mehr so viel - waren wir vor 10 Jahren noch mit 14 Liter pro 100km unterwegs so verbrauchen wir jetzt nur noch die hälfte - das ganze Gejammer ist populistisch

    [​IMG]
     
  10. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Anne Will debattiert: Sattelt die Fahrräder -Auslaufmodell Auto?

    Kannst Du das auch irgendwie beweisen?
    Ich glaube kaum das die Menschen inzwischen für den selben Job wie früher, dass selbe in € verdienen wie damals in DM........
     

Diese Seite empfehlen