1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anleitung zur Einrichtung SuSE 9.1

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von easysex, 9. Juni 2004.

  1. easysex

    easysex Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo!

    Kann mir jemand eine Anleitung schicken oder einen Link nennen, um eine Technotrend (Premium) PCI-Karte für DVB-T unter SuSE Linux 9.1 einzurichten?
    Ich kenne wohl die "Sandmann"-Anleitung, suche aber eher eine Anleitung, ohne grosse Kompilierarbeiten oder Kernel-Änderungen. Am Kernel 2.6.x soll doch DVB-T noch viel besser integriert sein, gibt's da nicht eine Möglichkeit, unter YaST bestimmte Einstellungen vorzunehmen, damit Treiber und der VDR-Dienst automatisch gestartet werden?
    Wie werden dann die Kanäle (hier DVB-T Region Köln) geladen, gibt's fertige Kanallisten oder eine Möglichkeit, einen Scan durchzuführen unter VDR?
    Fragen über Fragen...

    --
    Gruss,
    easysex
     
  2. klosteine

    klosteine Senior Member

    Registriert seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    322
    Ort:
    HH
    AW: Anleitung zur Einrichtung SuSE 9.1

    am besten du schreibst deine anfrage nochmal ins www.vdrportal.de und dann bekommst du eventuell auch durch suchen eine antwort. ich habe leider nur eine dvb-s unter suse zum einrichten gehabt und diese war sehr easy zu intsallieren. ich hab die dvb-t-karte,die ich hier rumliegen hab, noch nicht ausprobiert zu installieren, da hier in hamburg der probebetrieb unter zu geringer leistung läuft und ich noch nicht richtig testen kann. ....


    [/EDIT]
    ich habe bei suse die schon installierten treiber genommen und den vdr 1.3.10 selber kompiliert
    [EDIT]
     

Diese Seite empfehlen