1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage steuern ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von ansgar, 23. August 2006.

  1. ansgar

    ansgar Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    34
    Anzeige
    Hallo
    Ich bin gerade dabei mein Bad umzubauen. Ich möchte dort eine Anlage installieren. Die Lautsprecher sollen in die Decke, und die Anlage(bzw.Verstärker) soll im Schrank verschwinden.

    Gibt es ein DVD Receiver oder ähnliches, bei dem man ein Infrarotauge (Ähnl. wie Grundig Sat Receiver) anschließen kann?
    Oder hat sonst noch einer eine Idee, wie man sowas am besten machen kann.

    Gruß Ansgar
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anlage steuern ?

    WOW Klasse Plan.
    Bin ja mal gespannt wielange der bei der Hohen Luftfeuchtigkeit im Bad lauft.
    Vorallem wo es im Schrank noch schön stockt.:eek:
     
  3. ansgar

    ansgar Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    34
    AW: Anlage steuern ?

    Hallo
    Die meisten Geräte konnen bis zu 90% Luftfeuchtigkeit vertragen. Ich wollte die Anlage auch in einen Schrank montieren, und dann mit einem Infrarotauge steuern.
    Ich habe im Wohnzimmer eine Decoder-Vorstufe von Parasound, dafür gibt es auch ein Infrarotauge, das man hinten am Gerät mit einen Klinkenstecker verbindet.
    Gibt es denn sonst keinen Hersteller, der sowas macht ???

    Gruß Ansgar
     
  4. idm

    idm Guest

    AW: Anlage steuern ?

    Alle NAD Geräte ab T753 habe einen steuerbaren Multiroomausgang. Damit ist es möglich, das Gerät von einem anderen Raum aus zu steuern. Auch die Quellenwahl ist auch möglich. Man braucht nur den zusätzlichen IR-Empfänger und eine Endstufe, die zweite Fernbedienung ist schon dabei.
     

Diese Seite empfehlen