1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage spinnt Sender sind alle paar Wochen auf anderen Transponderfrequenzen!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AndreasG, 22. Mai 2012.

  1. AndreasG

    AndreasG Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    Ich habe zuhause einen TechniSat Digit HD+8 Receiver dieser ist an einer Gemeinschafts Sat-Anlage von Astro angeschlossen.

    -Schüssel Astro mit Astro LNB Digital! 4Leitungen gehen in den Keller
    (HighHorizontal HighV. LowH. LowV....)

    -Im Keller Schaltschrank mit einem Multischalter von Astro (kaskadiert/ erweitert mit weiteren Modulen für mehr Abgänge, 6 Wohnungen mit jeweils 4 Anschlüssen )

    -In meine Wohnung gehen mehrere Sat-Leitung alle mehrfach abgeschirmt vom Elektrogroßhändler,diese sind angeschlossen an einer Sat Enddose Astro GUT 300.

    Nun zu meine Problem schließe ich meinen Receiver an und versuche einen automatischen Suchlauf von Satelliten und danach Sendern finde ich den Astra Satelliten 19.2 nicht automatisch.

    Gebe ich alles manuell ein, also manuelle Suche zB. bei
    WDR HD Wuppertal Tranponderfrequenz 12604, horizontal,Symbolrate 22000kBd, DVB-S zeigt mein Receiver ,
    Transponderinformation: Pegel 65 grün, Qualität 0.0dB rot 111

    verändere ich nun manuell die Transponder Frequenz auf 12607 also um 3stellen oder mehr.
    habe ich einen Pegel von 65 grün, Qualität 10.2dB voller grüner Ausschlag !
    alles prima Sender laufen in einer Super Qualität.

    Aber alle paar Woche muss ich die Transponderfrequenz ändern damit die Sender funktionieren sonst verschinden diese.:wüt:

    Einer meiner Nachbaren hat dasselbe Problem, wiederum tritt das problem bei einem billigen Digitalen Supermarkt Receiver nicht auf dieser hat aber keine HDMI Ausgang somit ein schlechtes Bild über Scart!!

    Kennt jemand dieses Problem und kann mir helfen????:winken:

    Gruß Andreas
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anlage spinnt Sender sind alle paar Wochen auf anderen Transponderfrequenzen!!!

    Wenn du und auch ein anderer an der Anlage dieses Problem habt wendet euch an die Hausverwaltung, die sind für die Anlage zuständig.

    Und was das alles mit Supermarkt-Receiver, HDMI, Scart, etc. zu tun hat ist unverständlich......

    Ist der Receiver überhaupt auf dem neuesten Software-Stand (Digital Fernsehen : Sat, Kabel, DVB-T, HDTV, IPTV, PC, LCD, Receiver - TechniSat Digital nachschauen) und hast du ihn mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und dann einen neuen Sendersuchlauf gestartet ? Ein Receiver "findet" auch kein Astra, Astra ist oben an der Antenne fest angepeilt ! Einfach im Antennenmen "Astra 19 Grad" einstellen und dann Sendersuchlauf starten (ohne irgendwas nach dem Werksreset dort weiter zu verstellen !!!).
     
  3. AndreasG

    AndreasG Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage spinnt Sender sind alle paar Wochen auf anderen Transponderfrequenzen!!!

    Alles schon versucht!

    bin selber gelernter Elektroinstallateure (aber nicht mehr in diesen Bereich hauptberuflich tätig) habe die Anlage auch mit einem TELESTAR SATPLUS 1 digitaler Satelliten-Messempfänger (zur Antennenausrichtung und Fehlerdiagnose bei digitalen Satellitenanlagen) ausgerichtet und auch meine Satanschlußdose eingemessen! alles okay laut Gerät!!

    Und meine Hausverwaltung hat eine Elektroinstallateur mit einen kleinen Fernseher und einen einfach Receiver geschickt bei klappte das auch! dieses problem taucht bei hochwertigen HD Receiver auf !!!!

    Meinen Receiver habe ich bei Mediamarkt an deren Sat Anlage angeschlossen dort läuft er einwandfrei !

    Ich frage mich einfach ob jemand dieser Problem kennt mit der Verschiebung von transponderfrequenzen!!

    Gruß
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Anlage spinnt Sender sind alle paar Wochen auf anderen Transponderfrequenzen!!!

    Dann hole ich zuerst die Neulingsbegrüßung nach: Hallo Andreas, herzlich Willkommen im Forum!

    Womit der LNB eine zu hohe Oszillatordrift hat und gewechselt werden muss. Anstelle jedesmal einen Suchlaufzu machen, kannst du auch im Menü die LOF-Einstellungen von 9.750 und 10.600 MHz der Drift anpassen
     
  5. AndreasG

    AndreasG Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage spinnt Sender sind alle paar Wochen auf anderen Transponderfrequenzen!!!

    Okay,

    ich werde mich mal um einen neuen LNB kümmern, welcher wäre den zu empfählen (mit Astro hatte ich bisher gute Erfahrung)

    Was heizt genau den Drift anpassen ! ich hab dieser Funktion bei den Atenneneinstellungen gefunden leider hab ich keine Ahnung von diesen Einstellungen bzw. wofür dies ist!!!:confused:

    bin halt eher der Installateur :)

    Gruß
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Anlage spinnt Sender sind alle paar Wochen auf anderen Transponderfrequenzen!!!

    ASTRO kauft die LNB bei KATHREIN, INVACOM usw. zu. Wenn an die Antenne ein LNB mit 40 mm Standard-Feed passt, empfehle ich ein unkaputtbares ALPS.
    Vergleiche die Transponderfrequenzen mit denen des Suchlaufs. Um diese Abweichung veränderst du die LOF-Einstellungen so, dass die Transponderfreqenz wieder stimmt.
     

Diese Seite empfehlen