1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage für Astra / Hotbird und Telekom 2B

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mecegger, 14. Oktober 2005.

  1. mecegger

    mecegger Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Innsbruck
    Anzeige
    Habe derzeit eine Satellitenschüssel mit Motor und wechsle regelmäßig zwischen Astra/Hotbird und Telekom 2B (hat jetzt einen anderen Namen glaub ich, sind jedenfalls die französischen Sender). Möchte der Einfachheit halber jetzt aber 2 Schüsseln installieren, eine für Astra/Hotbird (2 LNBs) und eine für Telekom, und diese mittels eines Disecq 4/1 Schalters zusammenführen. Meine Fragen nun: :) 1) Geht das überhaupt oder hab ich da was übersehen, und :) 2) reicht für den Empfang von Astra/Hotbird mittels eines Satelliten und Multifeedhalterung für 2 LNB eine 60 oder 70er Schüssel oder sind dafür mindestens 80 cm notwendig? Danke für jede Hilfe - Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2005
  2. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Anlage für Astra / Hotbird und Telekom 2B

    Hallo
    Für Astra / Hotbird solltest Du schon eine 80er-Schüssel nehmen. Ich nehme an, dass Du mit Telekom 2B den AtlanticBird 3 auf 5 Grad West meinst? Falls ja, kannst Du Dein Vorhaben auch mit einer Schüssel realisieren. Hotbird im Fokus und Astra 1 und AtlanticBird 3 schielend. Je nach Standort ist das überhaupt kein Problem. Das wird hier in der Westschweiz sogar sehr oft gemacht.
     
  3. mecegger

    mecegger Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Innsbruck
    AW: Anlage für Astra / Hotbird und Telekom 2B

    Ja, AtlantikBird3 ist korrekt. Danke für die rasche Hilfe. Könntest Du mir das mit dem "Schielen" vielleicht noch genauer erklären? Geht das auch über eine Art Multifeed oder wo wird der dritt LNB in diesem Fall montiert? Standort wäre etwa weiter östlich (Innsbruck). lg in die Schweiz - Markus
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Anlage für Astra / Hotbird und Telekom 2B

    Mit schielen meine ich auch Multifeed. ;)
    Normalerweise hat man bei Multifeed 2 LNB's (Astra/Hotbird). Das gleiche kann man auch mit 3 oder mehr LNB's machen. Für Deine Konstellation genügt eine normale Schüssel (z.B. 85er-Gibertini) mit einem Dreier-Multifeethalter. Für eine Einzelanlage brauchst Du dann noch drei Single-LNB und der besagte 4/1-DiSEqC-Schalter und fertig!
     

Diese Seite empfehlen