1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage für 6 Parteien Haus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von simoon, 13. September 2004.

  1. simoon

    simoon Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sinzig
    Anzeige
    Hi....

    ich bin auf der Suche nach einer Satanlage für ein 6 Parteien Haus. Da ich keinen schimmer hab wollte ich mal fragen welche Schüssel und lnbs ich da nehame und wie das ganze verteilt wird da jede Wohnung mit je 3 Anschlüssen ausgestattet werden soll. Das ganze soll für Digitalfernsehen sein.

    Binn über jede Hilfe dankbar

    Gruss

    alex
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    Auf jeden fall ein Quattro LNB.
     
  3. simoon

    simoon Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sinzig
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    hmmm, mein vermieter hat was von einem recht teuren 18 fach lnb gesagt den der fernsehmann ihm empfohlen hat. kann man das umgehen und was braucht man dazu wenn man nur einen 4er nimmt?
     
  4. Slam

    Slam Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    Hi,

    wenn du auf ein Quattro LNB zurück greifst, brauchst du noch zusätzlich einen entsprechenden Multischalter. Solche Multischalter gibt es in verschiedesten Ausführungen. Wenn du 18 Teilnehmer versorgen willst und nur einen Satelliten empfangen möchtest brauchst du einen 5/18 Multischalter.
     
  5. simoon

    simoon Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sinzig
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    Hi...

    woran erkenn ich denn ob der multischalter für analog oder digital ist oder spielt das keine Rolle?
     
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    Heutzutage gibts eigentlich nurnoch digital-tauglich, die können dann beides.

    Es gibt auch kaskadierbare Multiswitche. So wie hier. Von der Verkabelung wahrscheinlich auch einfacher.
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  8. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    Hallo simoon,

    Du braucht ein Quattro-LNB mit einem Multischalter 5/18.

    Der Multischalter sollte aktiv sein, um die Verteilpegeldämpfung auszugleichen. Die Kabel sollten doppelt geschirmt sein, und dämpfungsarm, da sich hier ja ein paar Meter addieren.

    Am besten sollte das Kabel bei einer Länge von 100 Meter und einer Frequenz von 1750 MHz eine Dämpfung von 27 dB haben.

    Ein Quattro-LNB ist Low und Highband tauglich, deckt also den gesammten Frequenzgang von 10,75 GHz bis 12,75 GHz ab.

    Der Multischalter mit 5 Eingängen auch.

    Die Schüssel sollte bei dieser Anlage 85 cm haben.

    Ein aktiver 5/18 Multischalter würde ich vorziehen, da kaskadierbare Multischalter nur das Koaxialrelais aktiv ist, und die Kaskarden sind meist passiv, und haben wie auf den Datenblatt vermerkt, eine Ausgangsdämpfung von bis zu 18 dB ( je nach Frequenz ), hier müsste man mit zusätzlicher Verstärkung zwischen Koaxialrelais und Kaskardebaustein arbeiten, wenn die Kaskarde zu gross wird, was wieder teurer wird, und die Verstärkung müsste genau durchdacht werden.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2004
  10. simoon

    simoon Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Sinzig
    AW: Anlage für 6 Parteien Haus

    Hi...

    danke euch erstmal für die Hilfe nun bin ich schon etwas schlauer. Welche Hersteller verwende ich denn bei den einzelnen Produkten? da gibts doch sicherlich preislich und qualitätsmässig gravirende Unterschiede.

    @digiface
    wie ist denn die Bezeichnung von dem Kabel?

    Gruss

    simoon
     

Diese Seite empfehlen