1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage für 5 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von starshine0, 18. August 2009.

  1. starshine0

    starshine0 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Wäre wirklich toll wenn ihr mir helfen könntet, sitze schon stundenlang vorm PC um was Geeignetes zu finden...aber irgendwie habe ich den Überblick verloren.

    Ich würde gerne eine Anlage für 5 Teilnehmer einrichten, wobei ich gerne 1 Receiver mit Twintuner anschließen möchte. Die restlichen mit Singeltuner. Würde heißen ich brauche 6 Kabel, oder?

    In unserem Haushalt werden hauptsächlich die üblichen deutschen Sender gesehen (Vox, RTL Sat 1 usw) denke also das ich mit einer Satelitenposition ausreichend versorgt sein sollte.

    Welche Schüssel (Marke, Größe) würdet ihr mir empfehlen, bzw was für ein LNB, Multischalter oder quad usw.

    Bzw würde ich noch einen Receiver mit HDMI (und Twintuner) und Festplatte benötigen, wobei ich den vorerst an einem nicht HDMI fähigen Fernseher anschließen möchte. Haben die alle schon die Möglichkeit eine externe Festplatte dran zu hängen um damit Filme von eben dieser Festplatte ab zu spielen, oder verwechsle ich da etwas? Kann ich die Filme auch auf diese Festplatte vom Receiver runter speichern, oder benötige ich dazu einen PC?



    Preislich würd ich gerne mit so 800 (inkl. Receiver) herum auskommen, ist das realistisch?

    vielen dank

    starshine0
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Schüssel 80 cm ungefähr.
    So was etwa.
    Spiegel Gibertini XP-Premium 85 cm - Antennen - Gibertini XP Premium - hm-sat-shop.de

    LNB ein Quattro.
    Ungefähr so was.

    Inverto Quattro Black Premium IDLB-QUTL40 0,2 dB - LNB - LNB Quattro - hm-sat-shop.de

    Multischalter den hier.

    Spaun SMS 5602 NF - Multischalter - Spaun - hm-sat-shop.de

    Jetzt noch Dosen und Kabel Stecker usw.
    Blitzschutz wen nötig.


    Receiver, müsstest Du schon wissen was Du möchtest. Der Markt ist rissig und für alles was bei.
     
  3. starshine0

    starshine0 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Danke für die rasche Antwort! Ist ja günstiger als ich mir gedacht habe. Ist das von den Produktbeispielen her, schon das Günstigste? Von der Qualität her eher besser oder schlechter?

    Receiver, weiß ich eigentlich schon genau. HDMI soll er haben, einen Twin Tuner und eine Festplatte. Bzw möchte ich gerne eine externe Festplatte anhängen können und von dieser aus schauen bzw ev. auf diese auch überspielen (vom Receiver auf die externe) / direkt aufnehmen (Falls das so überhaupt geht?

    lg starshine0
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Gibertini ist vom Preis/Leistungsverhältnis noch mit das beste, Fuba wäre auch noch so ein Kandidat, hier gefällt mir persönlich der etwas stabiler LNB-Arm im Vergleich zur Gibertini. Weiter runter würde ich nicht gehen, die Krönung wäre freilich eine CAS75 oder CAS90 von Kathrein.

    Spaun ist in Sachen Multischalter hervorragend, auch die Standard-Klasse ist in der Hinsicht top.

    Zwecks Receiver: Schau dir mal den icord HD von Humax an :)

    Gruß,

    Wolfgang
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Ich persönlich verwende akt. immer die neuen, "stromlosen" Multischalter (siehe z.B. unter http://forum.digitalfernsehen.de/fo...-line.html?highlight=stromloser+multischalter ) !

    Sparst dir jährlich viel Strom für den Multischalter ! Diese Multischalter sind aus einer neuen "Schmiede" von gut altbekannten Ingenieuren, sieht man alleine schon an der Verarbeitung und an den technischen Daten.

    Dazu dann ein MTI Quattro-LNB (die brauchen extrem wenig Strom, daher diese mit dem Multischalter !) und eine 78-88cm Antenne (die auf jeden Fall aus Aluminium , das rostet dir nicht von der Wand weg bzw. vom Dach runter).

    Und als Receiver für deine Wünsche lege ich dir mal den "Kathrein UFS-922" nahe, der kostet dann gleich aber doppelt so viel wie die ganze Satanlage zusammen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  7. starshine0

    starshine0 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Erstmal vielen Dank für eure Vorschläge. Muss feststellen das die Satanlage wohl wirklich billiger kommen wird, wie der Receiver.

    Zu dem stromlosen Multischalter, funktioniert das dann bei 5 Geräten auch? Oder kann es da zu Problemen kommen wenn alle Fernseher mal gleichzeitig laufen?

    Mit wie viel Stromverbrauch muss man denn bei einem normalen Multischalter rechnen? Grundsätzlich benötige ich erstmals nur 2 von den 5 Anschlüssen. Die anderen wären ev. für die Kinderzimmer bzw ev. noch für die Küche (will nicht im nachhinein da Kabel verlegen anfangen, sondern dann schon einen Anschluss haben). Ist da der Stromverbauch dann trotzdem so hoch, oder hängt das jetzt von den angeschlossenen Receivern ab?

    Nochmal zum Receiver, funktionieren da auch Chiligreen Festplatten? Bzw ist da eine Software dabei, dass man die Filme, wenn man sie vom Receiver auf eine externe Platte läd, dann auch am PC ansehen kann?

    Suche außerdem eine Möglichkeit meine zahlreichen Filme die ich derzeit auf DVD habe auf 1-2 externe Platte zu speichern und die soll dann an den Receiver. (Damit ich endlich meine 100ten von DVDs los werde...) Oder benötige ich da zwingend einen PC dazu?

    Frage deswegen so blöd, weil ich derzeit nur Erfahrung mit meinem Festplatten/DVD Recorder habe und noch nicht so ganz durchschaut habe, wie das ganze mit einem Receiver mit Festplatte funktioniert. In unserem Haushalt werden nämlich sehr viele Serien aufgenommen, sodass die 300-500 GB bald mal voll sind. Derzeit speichere ich alles auf DVD was aber sehr aufwendig und platzraubend ist.

    LG starshine0
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Der Multischalter ist ei 5/8er, also für 8 Anschlüsse (den benötigst du für deinen Fall !).

    Und natürlich funktioniert der auch wenn 1 oder 8 Receiver an sind, sonst wäre er EXTREM sinnlos gebaut wenn man da immer hoffen muss das sie richtige Anzahl von Receivern an ist !
     
  9. starshine0

    starshine0 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Nochmal zur Antenne. Die CAS75 oder CAS90 von Kathrein, sind jetzt einfach fehlerfreier im Gebrauch, oder haben die bessere Schlechtwetterreserven?

    Ist grundsätzlich die Monatage auf dem Dach oder der Wand besser? Abgesehen davon, dass man an der Wand doch leichter ran kommt, sollte as sein? Wie schauts mit Schlechtwetter aus, wenn sie am Dach steht?

    lg starshine0
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anlage für 5 Teilnehmer

    Meinst du das der Empfang bei einer Entfernung von über 35000km zum Satelliten einen Unterschied macht wegen ggf. 20m Unterschied von der Wand unten bis zum Dach nach oben ??

    Es muss grundsetzlich einfach NUR freie Sicht zum Satelliten bestehen !
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    Und je größer die Antenne desto besser sind die "Reserven" ! Das gilt nicht für Billig-Baumarkt-Antennen mit extrem schlechter Pressung. Die kann 1m haben und doch sind tlw. 60cm Antennen von "guten" Herstellern besser !
     

Diese Seite empfehlen