1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage Digital Tauglich machen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Evoco, 20. September 2008.

  1. Evoco

    Evoco Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    leider habe ich nicht soviel Ahnung von Satelite und wir sind umgezogen und der vermieter(Freund) hat gesagt ich soll mich mal erkundigen was umgebaut werden muß damit die ganze(Mehr Patein Haus) anlage digital tauglich ist.

    Also ich habe:
    1. Ein Lnb Kathrein
    Nr. 167852
    Shf/ghz 10.7-12.75
    Sat zf/ghz 0.95-3.0
    Bsme7-503a
    781942a

    von dort aus gehen 2Kabel einmal von "H" und einmal "V" zu einer BOXmit namen "Sbk 3201 nf" dann von dort geht es zu einer weiteren BOX "Smk 2260 f" und von dieser noch zu einer Box
    "Smk 2260 f"

    Sagt mir bitte welche geräte muß ich erneuern um für alle die dort angeschlossen sind Ditales Fersehen zu haben.
    Bitte so günstig wie geht und so einfach wie möglich für mich erklärt.

    Was ich noch hinzufügen möchte ist das mir so komisch vorkommt, wenn ich an eine SAT Dose dort einen Digitalen Receiver dran hänge bekomme ich so komische Ausländsiche Kanäle aber kein PRO7 und so. Wenn ich aber ein analogen Receiver dran stecke bekomme ich die ganzen deutschen Programme.echt komisch.

    Danke Gruß Evoco
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2008
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Da ist nichts komisch dran.
    Die analogen Sender senden im Low Band, wo auch bereits einige digitale Sender senden.
    Deshalb bekommt man mit einer analogen Anlage. Die im Grunde keine ist sondern nur so bezeichnet wird auch digitale Sender.
    Die Deutschen digital Programme senden im High Band und diese bekommst Du dann nicht.
    Und weil diese im High Band senden kannst Du Deine Bauteile die Du hast wegschmeißen.

    Um Dir Neue Teile zu empfehlen müsste man noch wissen wieviele Anschlüsse insgesamt gebraucht werden.
     
  3. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    1. LNB UAS584 gegen jetzt vorhandenes UAS474/478 an der Schüssel austauschen
    2. 2 zusätzliche Kabel von LNB zu dem Punkt verlegen, wo jetzt der SBK3201NF sitzt
    3. Vorhandenen SBK3201NF tauschen gegen zB SBK 5502 NF
    4. Vorhandene SMK 2261 F gegen zB SMK 5562 F austauschen
    Zum Verbinden der Kaskadenbausteine untereinander entweder die erhältlichen Steckverbinder verwenden oder weiterhin die einzelnen Kabelverbindungen beibehalten, wobei hier natürlich auch 2 weitere Kabel vorzusehen sind
    5. Stammleitungen sind mit Abschlußwiderständen zu versehen
    6. Erdung nicht vergessen (Boardsuche)
     
  4. Evoco

    Evoco Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Hi vielen Dank für deine Antworten!! Es ist ein 8 Familien Haus.
    Was ich nicht ganz verstehe ist das ich keine UAS 584 lnb habe, sondern
    Kathrein
    Nr. 167852
    Shf/ghz 10.7-12.75
    Sat zf/ghz 0.95-3.0
    Bsme7-503a
    781942a

    oder habe ich da was nit richtig gesehen.
    Gruß Evoco
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Das ist Kathrein.

    Die Bauteile gibt es auch von andere Firmen wen Du nicht wieder Kathrein möchtest.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Das BSME sitzt in der Tube und die Antenne dürfte eine zentralgespeiste PFA sein. Hier hilft dann die UWS 78 (gibt´s noch bei ebay) um erstmal die vier erforderlichen Ebenen bereitzustellen. Nachfolgend eines der derzeit aktuellen Spaun-Kaskadesysteme.
     
  7. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Schon klar, dass du JETZT (noch) kein UAS584 hast
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Ich frag sicherheitshalber nochmal, auf welchem Antennentyp die Tube derzeit sitzt, ist eine eine Offsetantenne oder ein zentralgespeister Parabolspiegel ?
     
  9. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Anlage Digital Tauglich machen

    Offset wäre in der Tat "einfacher" zu machen, UAS ran und gut. PFA geht ja so nicht.
     

Diese Seite empfehlen