1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage digital oder analog?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nico123, 8. März 2011.

  1. Nico123

    Nico123 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi!

    Ich muss mich um eine Sat-Anlage kümmern und habe dazu ein paar Fragen.

    Auf dem Dach (kein Mehrfamilienhaus) steht eine Satellitenschüssel, von der aus 4 Kabel in eine "Distribution unit" gehen. Von dieser wiederum gehen 4 Kabel ins Haus. Im Haus gibt es 4 Räume mit TV-Anschluss. Soweit so gut.

    Die Anschlüsse im Haus sind allerdings "normale" Anschlüsse, wie man sie vom Kabelfernsehen kennt. Es gab einen alten "Loewe Calida" Fernseher im Haus, der hat einen Sat-Receiver eingebaut und funktioniert.

    Jetzt soll aber ein neuer Fernseher her, der hat sowas nicht. Also brauche ich einen Sat-Receiver. Der hat aber natürlich einen anderen Anschluss für LNB.
    Das müsste mit diesem Kabel zu machen sein, oder?

    http://www.genius-versand.de/shop/images/hama/00042/00042976abb.jpg

    Meine nächste Frage: Wie finde ich heraus, ob die Anlage nur analog oder auch digital ist? Sie ist nicht ganz neu (ca 10 Jahre), aber vielleicht kann jemand das von dem Foto des "Verteilers" erkennen? Ich darf hier nur leider nichts hochladen :( Oder lässt sich das schon allein an der Anzahl der Kabel ablesen, die direkt von der Schüssel abgehen?

    Vielen Dank für jede Hilfe!
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anlage digital oder analog?

    Hier im Forum sind Dateianhänge/Bilder nicht möglich

    Aber z.B. hier:
    Kostenlos Bilder hochladen - Dein Upload Service

    Die Bildvorschau für Foren dann hier einfügen...
     
  3. Nico123

    Nico123 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage digital oder analog?

    [​IMG]

    Wenn ich das richtig sehe, kann man daraus schon schließen, dass die Anlage auch den Bereich mit den digitalen Sendern umfasst, oder?
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anlage digital oder analog?

    Ist universal, also komplett digital als auch analog tauglich...
     
  5. Nico123

    Nico123 Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anlage digital oder analog?

    Und was ist das für eine Geschichte mit dem Anschluss im Haus? Kommt das öfter vor, dass Sat-Signale nicht mit einem F-Stecker übertragen werden?
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anlage digital oder analog?

    Wenn im Haus Antennendosen verbaut sind, die nicht über einen F-Anschluss mit Schraubgewinde verfügen, sondern die "herkömmlichen" Antennendosen mit Koax Buchse/Stecker verbaut sind, braucht man entsprechende Anschlusskabel von Dose zu Receiver/TV. Koaxbuchse zum Stecken auf der einen Seite, F-Stecker zum Schrauben auf der anderen Seite
     

Diese Seite empfehlen