1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anlage über 2 Häuser (Potential)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TeVau, 18. Januar 2009.

  1. TeVau

    TeVau Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    folgende Situation:

    Antennenanlage (Terrestrik und Astra) soll auf Haus 1 installiert werden. Empfangsstellen sowohl in Haus 1 als auch in Haus 2.

    Nun habe ich mir folgende Szenarien überlegt:
    - In Haus 1 einen Multischalter mit vielen Anschlüssen und sowohl in Haus 1 als auch nach Haus 2 direkt Kabel zu den einzelnen Dosen ziehen (wäre wohl die günstigste Lösung).

    - Kaskadierfähige Mutlischalter (einen in Haus 1, einen in Haus 2).

    Soweit, so gut. Zu folgendem konnte ich jedoch überhaupt keine Informationen finden:
    Jeder der Häuser hat eine eigene Potentialausgleichsschiene. Wie kann man das jetzt am schlauesten lösen dass es da keine Probleme gibt? Ich denke, die Kabel, die nach Haus 2 führe, sowohl in Haus 1 als auch in Haus 2 an die PAS anzuschließen dürfte zu irgendwelchen Strömen über die Schirmung führen? Zumindest bei der 1-Multischalter-Lösung.

    Haben die Hersteller bei ihren Kaskadenlösungen diesen Fall vielleicht schon bedacht und eine einfache Lösung und ich zerbreche mir hier unnötig den Kopf?

    Irgendwie komm ich mir bei ner Internetrecherche zu der ganzen Sache vor wie wenn ich der erste Mensch wäre der sowas vorhat. Man findet garnichts.

    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten
    TeVau
     

Diese Seite empfehlen