1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anixe HD

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von digifreak, 13. Juli 2013.

  1. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Was ist aus der Ankündigung geworden?

    Für eine kurze Zeit waren die beiden frei empfangbaren HDTV-Sender Anixe HD und der Astra-HD-Promokanal, die beide auf der gleichen Frequenz wie Premiere HD und Discovery HD sendeten, via Satellit auf dem alten und dem neuen Sendeplatz zu empfangen. Allerdings endete die Simulcastphase Anfang April (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) . Damit sind Anixe HD und der Astra-HD-Promokanal nur noch auf Transponder 7 auf Astra 1F mit der Frequenz 11,303 GHz horizontal (SR 22 000, FEC 2/3) zu empfangen (DF berichtete ebenfalls) .

    Als besonders ärgerlich sollten sich die Folgen des Transponderwechsels vor allem für zahlreiche Kabel-Deutschland-Kunden herausstellen, da sie seitdem auf den einzigen, frei empfangbaren HDTV-Sender verzichten müssen. Wieso nur noch Anixe SD angeboten wird und ob es künftig ein Wiedersehen mit dem hochauflösenden Sender im Bouquet von Kabel Deutschland geben könnte, beantwortete ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN eher verhalten:

    "Kabel Deutschland ist grundsätzlich an einer Fortsetzung der Verbreitung interessiert und steht mit dem Veranstalter dazu in engem Kontakt. Entscheidend ist, dass das Programmsignal auch in Zukunft langfristig seitens der Veranstalter zur Verfügung gestellt werden kann. Einen konkreten Zeitpunkt für die Fortsetzung können wir aktuell leider noch nicht nennen."
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anixe HD

    Na die Antwort steht doch da.

    " das Signal langfristig angeboten wird".
    KDG rechnet also mit der Pleite von ANIXE.

    Und wen Anixe HD eingespeist werden sollte, dann sicher verschlüsselt über Privat HD.
    KDG nötigt ja die Sender zu verschlüsseln.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anixe HD

    Kabeldeutschland nutzt doch sowieso keine Zuführung mehr von Astra, das ist doch dann nur eine willkommene ausrede damit man einen freihen HD Sender weniger anbieten "muss".
    Fast alle anderen Kabelanbieter haben den Sender FTA drin. (Aber wirklich viel läuft da nicht in HD)
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Anixe HD

    Anixe weigert sich eh die Einspeisegebühren zu bezahlen, deshalb sind sie bei KabelBW rausgeflogen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anixe HD

    Das ist auch gut so das sie sich weigern! Wer dafür noch zahlt sollte abgemahnt werden.
     

Diese Seite empfehlen