1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Anfang Juni hat der frei empfangbare HDTV-Sender Anixe die Bildauflösung seiner Satellitenausstrahlungen auf Astra 19,2 Grad Ost von 1 920 x 1 080 auf 1 280 x 1 080 Pixel reduziert. DIGITAL FERNSEHEN hat nach den Gründen gefragt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Pfui... Pfui... Pfui... Pfui

    für dieses pseudo HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2011
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    3 HD Sender auf einem Transponder sind doch nichts ungewöhnliches?

    Durchaus auch mit höherer Auflösung möglich ;). Allerdings wird es wohl eben nicht bei 3 HD Sendern bleiben.

    Mal davon abgesehen, dass es aktuell eh nur 2 sind.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Hoffentlich ist sich die Redaktion darüber im Klaren, dass hier die horizontale Bildauflösung reduziert wurde und nicht die Vertikale, so dass es sich nur im einen Tippfehler handelt?!

    PS: Wie gehe eigentlich zahlreiche Fernseher und Receiver mit dieser "unüblichen" Auflösung um? Wird das Bild bei allen Geräten einwandfrei horizontal skaliert oder kann sowas zu Problemen wie Stauchungen, schwarzen Rändern etc. führen?
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.380
    Zustimmungen:
    1.121
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Eine total lächerliche Begründung. Es gibt genug Platz auf dem Transponder. Während Anixe HD vor der Aufschaltung des Hochskalierungssenders Nick/CC HD konstant ca. 11 Mbit/s fuhr, sind es jetzt dynamisch sogar mehr. Das ist ein verhältnismäßig hoher Wert, Sky Cinema HD hat z.B. weniger und wird auch nicht darin gehindert, in voller HD-Auflösung zu senden.

    Ich schätze, das sind Restriktionen seitens Astra, da die den Sender scheinbar noch subventionieren.
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.270
    Zustimmungen:
    2.201
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Viva HD und MTV HD müssen auch noch druf. :p
     
  7. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Wie oft eigentlich noch!
    MTV ist PayTV und wird niemals über HD+ senden.
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Das hat ja auch niemand behauptet, oder? Wieso sollten hypothetisch Pay-TV und HD+ Programme nicht auf einem Transponder beheimatet sein?
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.270
    Zustimmungen:
    2.201
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    Abwarten! :D
    HD+ kann schneller als heute auf morgen geschieht ein HD+ Extra Paket zu € 9,99 starten.
    Man bräuchte nichtmal viel Geld investieren dazu. MTV HD, MTV Live HD, Nat Geo HD, History HD, Discovery HD und Eurosport HD stünden quasi bereit.
    Sat1 Comedy HD und RTL Crime HD bringt man auch noch irgrendwie unter.

    Eher bei HD+ als bei Sky. Sky steht nicht auf Musik. Das verwirrt die Kunden nur unnötig.
    Ist Viva HD und MTV HD bei Entertain nicht auch im Free HD Paket zusammen mit MTVNHD?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2011
  10. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Anixe HD nennt Gründe für verringerte Bildauflösung auf Astra

    gelöscht !
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2011

Diese Seite empfehlen