1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.231
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Anime ist Kult, Anime ist Popkultur und Anime wird vor allem immer populärer. Der Pay-TV-Sender Animax hat sich dem Ziel verschrieben, für das deutsche Fernsehpublikum alle Facetten der japanischen Zeichentrick-Kultur abzubilden. DIGITALFERNSEHEN.de widmet dem Sony-Spartenkanal ein ausführliches Portrait.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. RealTemplar

    RealTemplar Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Liest sich alles ganz nett, in der Praxis ist es dann aber so dass man von den vielen Wiederholungen regelrecht erdrückt wird und "Nebensächlichkeiten" wie Bildqualität und richtige Bildformate sträflich vernachlässigt werden. Ich hoffe ja auf Besserung, aber da diese Probleme jetzt seit Jahren bestehen sehe ich da schwarz...
     
  3. Jedi-Joker

    Jedi-Joker Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Mein Wünsche an Animax für die kommende Jahre:

    - Synchronaufträgen für neue Animes !!!
    - Mehr von asiatischen Serien/Filmen zeigen, anstatt Hollywood-Kram !!!
    - Dokumentationen über Japan oder gar ganz Asien
    - Klassiker wie "Detektiv Conan" oder so aufnehmen !!!
     
  4. doc_tomoe

    doc_tomoe Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Astra 19,2° Ost DVB2
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Ausstrahlung in HD ist abhängig von der Verfügbarkeit japanischer Produktionen in HD ? Das liest sich komplett lächerlich, schließlich ist uns Japan was HD im TV angeht um Jahre voraus. Richtiger wäre wohl gewesen zu sagen, dass es abhängig von der Lizensierung und deutscher Synchron-Bearbeitung japanischer Produktionen ist.
    Was mich an Animax bisher am meisten stört ist neben den Problemen mit den Bildformaten, dass es keinen zweite Audiospur im Originalton gibt, aber da stehe ich wahrscheinlich halbwegs alleine da. Für die (eher miese) Qualität der Synchronfassung kann Animax ja wahrscheinlich kaum selber was dafür, aber ob das auch für die jahrelangen Verzögerungen von der japanischen bis zur deutschen Ausstrahlung gilt, würde mich ja schon mal interessieren....
     
  5. ritti

    ritti Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Stimme Jedi-Joker da voll zu.
    Ausserdem mal die Musik gegen was passendes austauschen.
    Eine Sendung wie JMelo von NHK World währ mal angebracht.

    Bis dann, ...... ritti ;)
     
  6. Dr.InSide

    Dr.InSide Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Animax spuckt immer große Worte ...

    Animax sollte lieber erst einmal die Bild- und Ton-Qualität verbessern, die nämlich unter aller sau ist! Auch macht Animax zu viele Fehler: mal vertauschen sie Episoden, mal senden sie nur die japanische Tonspur (ohne Untertitel) statt der Deutschen. Mal senden sie einige Episoden einer Serie in richtigem 16:9, andere senden sie in 4:3 mit schwarzen Balken (gutes Beispiel: Soul Eater), mal senden sie 16:9 in 4:3 mit gestrecktem Bild (Eierköpfe), mal umgekehrt 4:3 in 16:9 (in die breite gestreckt), mal ruckelt das Bild extrem, mal ist der Ton kratzig. Zusätzliche Erklärungs-Untertitel (die ggf. Schrift im Bild übersetzen) fehlen meistens leider komplett, wo durch oft der Witz einer Szene verloren geht. Auf Kommentare/Verbesserungsvorschläge/Fehlerberichten von Fans gehen sie gar nicht ein.

    Es gibt genug sehr guter deutsch synchronisierter Serien, die Animax bisher nicht gesendet hat. Die angeblichen Grenzen an bereits deutsch synchronisierten Produktionen möchte ich mal sehen. Davon hat Animax bisher höchstens 1% gesendet. Stattdessen wiederholen sie zum Großteil seit Jahren immer wieder die selben Serien in einer Dauerschleife. Animax scheut sich scheinbar nur gute Produktionen zu lizensieren. Lieber senden sie so Hollywood- und Lifestyle-Mist, den ein echter Anime-Fan wenig interessiert. Die Eigenproduktion "The Little Record Shop" ist so flach, daß es schon Peinlich ist. Die anderen Shows sind teilweise so langweilig, daß man dabei einschläft.

    Zudem könnte Animax auch mal Aktions-Tage machen, an dem sie Serien oder Filme als OmU (Originalton mit Untertitel) senden. Ich habe zwar nichts gegen deutsche Synchron, aber es gibt genug Anime-Fans die OmU bevorzugen.

    Man hat den eindruck, daß die macher hinter Animax nur daran interessiert sind mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel Kohle zu kassieren. Qualität ist ihnen, auf gut Deutsch gesagt, sch***egal.

    Als Animax zu Premeire/Sky eingegliedert wurde und ich den Sender das erste mal sah, war ich noch voller Hoffnung eine große Vielfalt an Animes vorgesetzt zu bekommen. Die Hoffnung habe ich leider aufgegeben.

    Animax täte gut daran, einem echten Anime-Fan die Programmplanung und Qualitätssicherung zu überlassen. Oder zumindest mehr auf die Anime-Fans einzugehen (z.B. durch ein Forum).
     
  7. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Zurzeit nehme ich täglich Death Note auf. Zwar schon zigmal wiederholt, ich habe aber die letzten Eps. noch nicht gesehen. Die Synchro ist erstklassig.

    Für irgendwelche (guten) Synchros fehlt das Geld, aber wie Dr.InSide ja sagte, gibt's jede Menge älteres Material, das auf dem Sender entweder nie lief oder nicht wiederholt wurde, wie z.B. Oh My Goddess TV.

    Dass die zweite Tonspur seit dem Transponderwechsel verschwunden ist, ist natürlich ärgerlich.

    Anstatt "The Little Record Shop" würde ich viel lieber eine wöchentliche Sendung sehen, in denen aktuelle Japan Charts Clips, also J-Pop und co., gespielt werden.
     
  8. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Animax: Japanische Zeichentrick-Kultur für jedermann

    Ich rede von Japan Musik und habe NHK World vergessen, wo so etwas anscheinend läuft. Mal sehen, ob die Sendung etwas taugt.
    http://www.nhk.o*r.jp/j-melo/english/index.html (Adresse ohne den Stern im Browser eingeben)

    Zufällig gesehen habe ich heute allerdings diese Sendung.
    http://www3.nhk.o*r.jp/nhkworld/english/tv/imagine/index.html (Adresse ohne den Stern im Browser eingeben)

    Es wurde sehr ausführlich über LAGRANGE -THE FLOWER OF RIN-NE-, eine in Japan aktuell ausgestrahlte Animeserie, berichtet. Gefällt. Schade, dass es auf Astra nur die SD Variante gibt und dann auch nur in 4:3.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2012

Diese Seite empfehlen