1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von mgkoeln, 9. Februar 2008.

  1. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Eine Frage an alle, die die Unity-Pay-Kanäle mit der dBox2 in Originalsoftware verwenden. Könnt ihr bei Kanälen wie Animax, AXN (D) und Turner Classic Movies (D) die zweite Tonspur als Option anwählen?

    Leider findet meine dBox2 - genau wie schon die dBox1 - die zweite Tonspur nicht als Option. Bei der 1er Box konnte man die Sprache dann zumindest über die Grundeinstellungen ändern - die 2er-Box hat diese Funktion offenbar nicht. Bei den meisten der betroffenen Kanäle gibt es zwar bei Unitymedia bisher auch noch die rein englische Version - bei Animax aber zum Beispiel nicht. Wie komme ich da auf die englische Tonspur?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Doch, das ist dort ebenso drinn. Du musst die Box in den Grundzustand zurücksetzen.

    Mach Dir besser Linux auf die Box dann dürfte das Problem nicht mehr vorhanden sein. ;)
     
  3. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Leider bin ich technisch nicht bewandert genug, um mir Manipulationen am Flash-Speicher zuzutrauen. Und die Box bei jedem Tonwechsel in den Grundzustand zu versetzen (und danach vermutlich wieder drei Stunden lang die Kanäle zu sortieren), kann ja auch keine Lösung sein.

    Irgendeine Idee, WARUM die dBox die ja zweifelsohne vorhandenen Tonspuren auf besagten Kanälen nicht als Option erkennt? Auf allen anderen Kanälen funktioniert es ja.
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Eine "moderne" Box kann das alles.
     
  5. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Das ist mir schon klar. Trotzdem gehören die Tonoptionen ja nun auch seit Ewigkeiten zu den Digital-TV-Basics - und es gibt genug Programme, die beweisen, dass man die Tonspuren auch Alt-Boxen-tauglich einspeisen kann. Denke nicht, dass das so schwer ist.

    Falls jemand eine Ahnung hat, woran es hier hakt, könnte man vielleicht mal eine fundierte und konstruktive Fehlermeldung an Unitymedia bzw. die betroffenen Sender schicken - je nachdem wo der Ursprung des Problems liegt.

    Also: Hat irgendwer eine Idee?
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Bei der Bundesiga über Arena ist das offensichtlich auch nicht möglich.
     
  7. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    also ich kann die tonspuren genauso auswählen wie bei Premiere:

    In dem ich die grüne taste drücke. Dann müsste da sowas mit deutsch englisch kommen.

    sollte es nicht die grüne sein: es ist eine der farb tasten (weiß nicht mehr welche). Ich weiß nicht wieso hier manche sagen man muss die box zurück setzen...

    Ich hatte lange genug BetaNova und hab mir da auch Filme auf englisch angeschaut.

    Und da UM ja jetzt alles über die Ton option machen will (ohne extra sender pro sprache) geht das da genauso wie bei premiere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2008
  8. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Da entnehme ich mal zwischen den Zeilen, dass du inzwischen eine andere Software auf der Box hast, oder?

    Unitymedia hat mir gerade mit einem sehr netten Rückruf bestätigt, dass die alten Boxen eine bestimmte Zusatzinformation brauchen, damit sie die Tonspuren als Optionen erkennt. Diese Information strahlt Premier aus, die betroffenen UM-Kanäle aber nicht. Man will prüfen, ob sich das einfach ändern lässt - vermutlich aber nicht.
     
  9. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    ist es eine Nokia dbox2? vielleicht kann ich dir ja linux drauf machen.
     
  10. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    AW: Animax & Co. Tonspuren auf dBox2

    Sehr nettes Angebot! Aber so dringend, dass ich dafür extra eine kleine Weltreise zu dir nach Südhessen mache, ist es auch nicht. Wenn es mich weiter wurmt, finde ich bestimmt auch hier in Köln irgendwo einen Experten.

    Trotzdem vielen Dank für die Hilfsbereitschaft!
     

Diese Seite empfehlen