1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ANIMAL PLANET auf Premiere startet mit neuem Programmkonzept ins Jahr 2005

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von TV.Berlin, 13. Dezember 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Ab 1. Januar 2005 präsentiert ANIMAL PLANET, der
    Dokumentationskanal über Tiere und Natur bei Premiere, neue Inhalte
    und ein verändertes Programmschema. Im Mittelpunkt stehen klassische
    Wildlife-Programme rund um das Thema Tiere in freier Natur. ANIMAL
    PLANET hat einen festen Sendeplatz für Kinder eingerichtet und bietet
    mit neuen Programmen noch mehr Abwechslung für alle Altersgruppen.
    Der Dokumentationskanal setzt außerdem auch im kommenden Jahr auf
    etablierte Formate wie "Crocodile Hunter", "Mike und Mark - Die
    Wildnisprofis" und "Jeff Corwins tierische Abenteuer". Durch das
    Programm führt zudem erstmals ein deutschsprachiger Moderator. Wer
    das neue Gesicht von ANIMAL PLANET wird, ermittelt der Sender zurzeit
    in deutschlandweiten Moderatoren- Castings.

    Unter dem Label "Wilde Welt" zeigt ANIMAL PLANET
    Wildlife-Programme über Tiere in freier Wildbahn in deutscher
    Erstausstrahlung, im Januar zum Beispiel zwei Filme über die
    renommierte Schimpansenforscherin Jane Goodall ("Jane Goodall -
    Hoffnung für Menschenaffen" am 10.01.05 und "Jane Goodalls
    Wiedersehen in Gombe" am 31.01.05, jeweils um 20.00 Uhr). Darüber
    hinaus haben hochwertige BBC-Produktionen feste Sendeplätze auf
    ANIMAL PLANET, z.B. am Dienstag und Mittwoch jeweils um 21.00 Uhr,
    darunter die dreiteilige Dokumentarserie "Wildes Amerika, Zeugen der
    Eiszeit" (ab 05.01.05, 21.00 Uhr) mit spannenden Fakten über das
    Leben der Mammuts oder der Film "Die letzten Drachen" (08.02.05,
    21.00 Uhr).

    Speziell für Kinder hat ANIMAL PLANET am Wochenende einen neuen
    Sendeplatz eingerichtet. Jeweils samstags und sonntags laufen von
    7.30 Uhr bis 11.00 Uhr die schönsten Tiergeschichten mit Serien wie
    "Findelkinder", "Die lustigsten Tiere der Welt" oder "Tippi auf
    Weltreise". Donnerstags um 18.00 Uhr und samstags um 16.30 Uhr zeigt
    der Dokumentationskanal unter dem Titel "Projekt Hoffnung" Filme und
    Serien, die engagierte Naturschutzprojekte vorstellen. Ab März
    startet auf diesem Programmplatz die neue Serie "Lyndal Davies - Ein
    Leben für Tiere", in der ANIMAL PLANET sechs Tierschutzprojekte
    unterstützt und die Zuschauer in einer Abstimmung das beste Projekt
    wählen.

    Q: Animal Planet
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ANIMAL PLANET auf Premiere startet mit neuem Programmkonzept ins Jahr 2005

    *Würg*

    Also wird nix besser. AP ein totaler Schrottkanal! :rolleyes: Bitte wegen Qualitätsmängel kündigen Herr Dr. Kofler! :eek: Dafür darf das qualitativ hochwertige Planet gehen! Toll :rolleyes:
     
  3. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: ANIMAL PLANET auf Premiere startet mit neuem Programmkonzept ins Jahr 2005

    Die Formate müssen dich nicht interessieren, aber es gibt Leute die daran Spaß haben sollen - das kommt schon mal vor.

    Was ich aber nicht verstehe ist wieso es unbedingt ein Moderator sein kann. Die Einnahmen sind doch jetzt schon gering und anstelle in programm zu investieren wird davon noch ein unnötiger Moderator bezahlt (so was leistet sich meines Wissens kein DC weltweit).
     

Diese Seite empfehlen