1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von koehler, 30. September 2007.

  1. koehler

    koehler Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe angehängtes schreiben von Kabel Deutschland bekommen.

    Was ist davon zu halten?
    Heute ist nämlich der letzte Tag an dem ich das machen könnte laut dem schreiben.

    Ist sowas zu empfehlen oder eher Unfug?

    Zu meiner Situation:
    Ich bin in einem Eigenheim und habe digitales Kabel von Kabel Deutschland.

    Danke für Eure Hilfe!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Wieviele Wohnungen?

    Rechne doch mal durch: 120 Monate * X Wohnungen * 2,38 EUR = Y EUR.

    Und was springt für die Y EUR dabei raus? Einige neue Antennedosen und Verstärker. Ich glaube kaum das die auf einene Kosten die Wände aufreissen und neue Kabel legen, falls notwendig.

    Wobei es immer sehr ungünstig ist die Entscheidung für eine 10 jährige Vertragsbindung mal schnell auf den letzten Drücker zu treffen.
    Das Schreiben ist da ja nicht ganz Eindeutig, aber verpflichtest du dich dann nicht auch den Kabelanschluß mit min. 10 Jähriger Vertragslaufzeit zu Abonieren?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2007
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    so schaut's aus. Raffiniert von Kabel D. Klar wollen die die Wohnungen aufrüsten, denn das ist bisher ein riesen Hemmschuh für ihr Internetgeschäft, dass viele Wohnungen nicht aufgerüstet sind.
    Was mich abschrecken würde sind die 10 Jahre...
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Lass die Finger davon, bei uns wurde nur der Hausverstärker getauscht weil jemand Internet haben wollte . Jetzt haben hier als Resultat alle anderen mangelhaften TV Empfang und der UM beauftragte Techniker bekommt es offensichtlich nicht auf die Reihe ein brauchbares TV Bild zu liefern.
    Einen Monat dauert dies nun schon an und erste Eigentümer sind am überlegen den Eigentümer der Internet nun hat und dieses Problem "verursacht" hat zu verklagen.
    Das mag eine Ausnahme bei uns sein , aber wenn du bis jetzt keinen Ärger mit deinen Mietern hast würde ich da kein Risiko eingehen.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Gibt es eigentlich auch Eigentümergemeinschaften die nicht über irgendwas am ständigen zicken sind? *g*
     
  6. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Ich komm wir schon vor wie in den USA. Für jeden Furz nen Anwalt einschalten und verklagen :rolleyes:.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Die Frage ist, was soll man tun wenn man kein TV mehr empfangen kann (und trotzdem jeden Monat Kabel zahlt) und sich niemand zuständig fühlt das Problem zu beseitigen?

    Deswegen mag ich übrigens auch den Sat Empfang so, da ist man von niemanden abhängig und wenn nicht klappt weiß man wenigstens das man selber Schuld ist ;-)

    cu
    usul
     
  8. koehler

    koehler Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    66
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Ich danke euch für eure Tipps.
    Ich habe das ganze jetzt nicht gemacht.

    Aber mal noch ne grundsätzliche Frage:
    Da ich ja Kabel digital schon habe und soweit auch alles funktioniert - wäre dann überhaupt eine Verbesserung zu erwarten gewesen???


    Danke nochmal!
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?


    Bist Du denn überhaupt Eigentümer eines Wohnblockes und somit Vermieter von diversen Wohnungen?

    Deine Einlassung, dass bei Dir alles funktionieren würde paßt in meinen Augen nicht ganz zu dem vorgetragenen Angebot von Kabel Deutschland...

    Mißverständnis?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Angebotsanschreiben von Kabel Deutschland zur Modernisierung - gut oder schlecht?

    Er hat doch geschrieben das es ein Eigenheim ist.
    Also wird Ihm ja wohl sein Haus gehören. ( oder der Bank)

    Du hättest eventuell Telefon und Internet über den Kabelanschluss bekommen.
    Aber 10 Jahresvertrag mit KGD Ich weis nicht.
     

Diese Seite empfehlen