1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Angebot von Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kuk-saar, 16. Dezember 2006.

  1. kuk-saar

    kuk-saar Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo ihr Profis,

    ich habe nach langem wieder eine Frage. KD hat uns ein Angebot zugeschickt, in dem es uns digitales Fernsehen anbietet. Wenn ich das richtig verstanden habe, wird der Preis für den Kabelempfang geringfügig erhöht und damit das digitale Fernsehen freigeschaltet (betrifft alle freien digitalen Sender). Hierzu stellt KD einen Receiver zur Verfügung.
    Da wir schon seit Jahren Premierekunden sind, frage ich mich nun, ob ich mit meiner alten dbox 1 (DVB2000) ebenfalls die Sender empfangen kann, zumal die Sender nach einem Suchlauf in der Liste erscheinen.

    Gesetzt den Fall, wir nehmen das Angebot wahr, ist es dann möglich, die Sender sowohl über die dbox (im Wohnzimmer) als auch über den Receiver von KD (im Schlafzimmer) zu empfangen? Oder benötige ich für die dbox eine zusätzliche Smartcard?

    Wäre für Eure Antorten wirklcih dankbar.

    Grüße, kuk-saar
     
  2. htw89

    htw89 Guest

    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Für die d-box bräuchtest du eine zusätzliche Smartcard.
     
  3. kuk-saar

    kuk-saar Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Danke für die schnelle Antwort :) Ich gehe davon aus, dass eine zusätzliche Karte zusätzliche Euro kosten?
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Eine zusätzliche Smartcard würde vermutlich kosten.

    Ich habe dieses Angebot gerade angenommen. Ich bekam einen Thomson DCI 1500 K Digitalreceiver und eine K09 (Aufdruck K02 K09) Karte. Diese Karte läuft in keiner auf Betacrypt basierenden Lösung - also auch in keiner DBox (weder 1 noch 2).

    Aber umgekehrt läuft eine normale K01 oder K02 Premiere Karte in dem Thomson DCI 1500 K. Du könntest also die DBox1 durch den Thomson DCI 1500 K ersetzen, wenn Du diesen oder einen vergleichbaren erhältst. Natürlich handelst Du Dir damit wieder die Jugendschutzabfrage, Macrovision bei Premiere Direkt und in meine Augen ein umständlicheres Handling ein. Falls Du derzeit per SCSI streamst - das geht natürlich auch nicht.

    Etwas, was ich noch ausprobieren will (weil mir die Umsteckerei der Karte so oder so lästig wäre) ist folgendes. Ich wollte abwarten, bis der Freimonat KD Home um und die Freibestellungen von Select Kino genutzt sind und dann bei KabelDeutschland anrufen und fragen, ob sie mir die Digital-Free Freischaltung auf meine bestehende Premiere Karte schalten können. Die K09 Karte würde ich dann natürlich zurückschicken. Technisch ist das kein Problem. Ob sie das machen leider manchmal schon. Die Premiere Karte kann man dann auch nach Beendigung des Premiere Abos behalten. Allerdings kommt es vor, dass man dies Premiere dann nochmal verklickern muss...
     
  5. astranase

    astranase Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.219
    Ort:
    Leipzig
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Würde diese aber in einem Technisat PR-K laufen?
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Ich habe keinen Nagra embedded Kabelreceiver (wie den Technisat Digit PR-K) zu Hause und kann es nicht testen. Da eine K09 eine reine Nagra Karte (ohne zusätzlich nutzbaren Betacrypt Tunnel) ist, würde ich sagen ja (soweit ich weiß nutzt KabelDeutschland weder Pairing noch Karten, die nur in bestimmten offiziell KabelDigital geeigneten Receivern laufen).
     
  7. demichve

    demichve Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Neustadt
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Haben auch das Angebot angenommen. Man hat uns aber die Kanäle auf der bestehenden Premiere-Karte in der dbox2 freigeschalten. Kostete einmalig 14,50. Receiver haben wir dann keinen bekommen..
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Dann sprichst Du glaube ich von etwas anderem.

    Das Angebot, um das es hier geht, ist das sogenannte "Treue-Angebot", dass bei Briefen zur Preiserhöhung für die Kabelnetzeinspeisung angeboten wird.

    Das enthält einen gestellten Digitalreceiver, eine Smartcard mit Digital-Free Freischaltung + 1 Freimonat KD Home + 3 Freibestellungen Select Kino.

    Ich hatte extra gefragt, ob sie sich die Smartcard nicht gleich schenken können und mir die Freischaltungen auf die Premiere Karte spielen. Das ging aber angeblich nicht. Zweimal versucht...

    Du sprichst von der alten Digital-Free Freischaltung für 14,50. So hatte ich Digital-Free auch schon auf eine andere Karte freischalten lassen. Das gibt's aber schon seit Monaten nicht mehr.
     
  9. htw89

    htw89 Guest

    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Das Angebot mit der einmaligen Gebühr gibt es noch, aber für Zweit- oder Drittgeräte.

    Das steht auch in der offiziellen Preisliste der KDG.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Angebot von Kabel Deutschland

    Ah - das wußte ich nicht.
    Ich wußte nur, dass man es nicht mehr so machen kann, wenn man noch gar kein KabelDigital Kunde ist...

    Aber damit wäre wohl auch kuk-saar's Frage nach den Kosten für eine zusätzliche Karte geklärt. Er könnte sich also Digital-Free für 14,50 EUR auf seine bestehende Premiere Karte freischalten lassen, wenn er zuvor das Treue-Angebot angenommen hat.

    Btw.:
    Hast Du einmal einen Link zur offiziellen Preisliste der KDG ?
     

Diese Seite empfehlen