1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Angebot für Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Susan, 18. August 2010.

  1. Susan

    Susan Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe ein Angebot für eine Sat-Anlage bekommen .
    Aussage: ungestörter Satellitenempfang ist möglich (was heißt das genau?!)

    Twin-Receiver: Homecast HDTV Receiver HS9000CIPVR 1000GB HDD Sata 3xUSB Ethernet HDMI 1.2 (für 577,92 Euro) - wie ist die Qualität? Kennt jemand den?

    Worauf muss ich sonst noch achten? Qualität der Kabel soll sehr wichtig sein. Bezieht sich das auf die gesamte Verkabelung oder nur auf die Verbindungen zwischen Receiver und TV-Gerät?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe :LOL:

    Lieben Gruß
    Susan
     
  2. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Angebot für Sat-Anlage

    Hallo!

    Zunächst vielleicht ein paar Grundfragen, wie viele Fernseher möchtest Du mit SAT-TV versorgen? Wo wird die Schüssel angebracht? Wie lang ist die voraussichtliche Kabellänge vom Receiver zur Schüssel?

    Ungestörter SAT-Empfang dürfte heißen, dass Du freie Sicht zum SAT dort wo die Schüssel angebracht werden soll. Das heißt es sind keine Hindernisse wie Bäume etc. im Weg.

    Zur Qualität des Receivers kann ich nichts sagen, nur dass er für 577 Euro absolut überteuert ist. Im Netz hab ich gerade mal geguckt, unter 340 Euro ist das Gerätchen zu haben, + Versand.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Angebot für Sat-Anlage

    zu 1:
    Ein Kabel sollte folgende Sachen erfüllen:
    -Schirmmaß um 100 bei DECT 120dB
    -Dämpfung bei 2150Mhz um 30-35dB (auf 100m)


    zu 2:
    zum Überprüfen ist das Tool ganz nützlich: (ob Sat überhaupt möglich ist)
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    Astra 19.2°O eingeben; addresse rein und go
     
  4. Susan

    Susan Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Angebot für Sat-Anlage

    Herzlichen Dank für eure Aussagen. Das ist schon mal sehr hilfreich für mich. Dann werde ich mal sehen. Wie ist es denn bei Regen und Sturm mit 'ner Schüssel?

    Lieben Gruß
    Susan :winken:
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Angebot für Sat-Anlage

    Wenn draußen die Welt untergeht, guckt niemand mehr Sat-TV.
    Auch nicht wenn eine 120er Monsteschüssel werkelt.
    Nach der Statistik laut Astra gibt es in Mitteleuropa 12x/Jahr einen meistens kurzfristigen Totalausfall. Sturm führt nur dann zu Problemen, wenn ein billiger instabiler Feedarm wackelt.

    Mit den Schüsseln (ua.) Gibertini SD und XP, Fuba, Astro und natürlich mit der Kathrein, können Lothar und Kyrill toben wie sie wollen.

    Kabel:
    Dieses Kabel lässt sich gut verarbeiten und reichte trotz dutzender in Betrieb befindlicher DECT Telefone völlig -
    Kathrein LCD 95 - Koaxkabel - 90dB Schirmung / Class A (100 Meter) - BFM Sat-Shop

    Daraus kannst Du dann auch gleich ein beliebig langes Anschlusskabel zwischen Dose und Receiver basteln. Dosen sind nicht zwingend erforderlich. Bei mir kommen 2 Kabel im Wohnzimmer hinter dem Regal an und jut isses durch Direktanschluss an die Receiver.

    Auf der sicheren Seite in Bezug auf Betriebssicherheit befindest Du Dich, wenn ein Quattro LNB von Alps und ein Multischalter von Spaun eingesetzt wird. Besonders wenn längere Kabel verlegt werden müssen.

    MS je nach Teilnehmerzahl und Empfang von nur Astra1 - 5/4, 5/8 usw.

    Zum angedachten Receiver kann ich nix mitteilen.
     

Diese Seite empfehlen