1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Angeblich Schüssel vom Fachmann prüfen lassen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Koelli, 4. Oktober 2004.

  1. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.160
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Laut Meldung auf digitalfernsehen.de sei der Empfang per SAT bei Schlechtwetter besser als analoger Empfang. Allerdings solle man nach Stürmen seine Schüssel vom Fachmann nachjustieren warten lassen.
    Also ehrlich: Wenn man nach jeder stärkeren Böe einen Fachmann kommen lässt, kommt einen der SAT-Empfang ja teurer als das Kabel...
    Man kann es auch übertreiben.
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Angeblich Schüssel vom Fachmann prüfen lassen

    stärkeren Böe: Das kommt davon, wenn man so lustige Billigschüsseln kauft, die schnell kaputt gehen, oder einfach die Schrauben nicht fest angezogen hat. Mit qualitativ hochwertigen Sat-Schüsseln ist das fast ausgeschlossen. Schlechtwetterreserve ist bei Digitalempfang etwas größer, da das digitale Signal ne Fehlerkorrektur hat, die Dinge auch "ausbügeln" kann, wenn das Signal nur leicht beeinträchtigt ist.
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    AW: Angeblich Schüssel vom Fachmann prüfen lassen

    Allerdings habe ich zu Zeiten als ich noch einen analog Reciver angeschloßen hatte, die erfahrung gemacht daß,
    wenn Digi schon nichts mehr geht Analogempfang mirt Störungen noch ging.
     

Diese Seite empfehlen