1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Berlin - Nach dem Votum des Bundeskartellamts zur geplanten Zentralvermarktung der Bundesliga-Fernsehrechte denkt die Deutsche Fußball Liga über Alternativen nach. So könnten Zusammenfassungen im freien Fernsehen erst um 19.30 Uhr statt wie bisher in der "Sportschau" ab 18.30 Uhr laufen und nur noch 30 Minuten umfassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    Die glauben doch nicht im Ernst das irgendein Sender nur einen Cent für ein paar Torszenen ausgibt! Die haben sie ja wohl nicht mehr alle!
    Das ist mit Abstand der dümmste Vorschlag den ich seit langem gehört habe
     
  3. borusse

    borusse Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.756
    Ort:
    Mainz
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    Mehr als 30 Minuten Fussball gab es doch eh kaum in der Sportschau zu sehen :D
     
  4. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    Das ist ja auch nur 'ne Alibi-Sportschau, das "richtige" Geld soll dann vom Pay TV und der 22 Uhr Ausstrahlung kommen... :eek:
     
  5. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.048
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    sind denn in den 30 Minuten auch noch Werbung enthalten? :eek:
    Ein absoluter beknackter Vorschlag...
     
  6. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    Aber die wollen beides ausschreiben einmal für 18:30 Uhr und einmal evtl. nur von 19:30 Uhr - 20 Uhr und dann wird halt geschaut wo am meisten Geld vom Free-Tv und vom Pay-TV zusammenkommt.
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    In diesem Szenario geht es nicht darum grosse Einnahmen zu verbuchen sondern wohl eher darum das BKartA zufrieden zu stellen und dennoch das PayTV zu stärken. Aber es ist nur ein Szenario von mehreren! :winken:
     
  8. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    Ich denke nicht, dass ein Free-TV Anbieter, zumindest nicht die ARD, für diese Schnipse-Show angemessen bieten wird. Und Premiere (oder welcher Pay-TV Interessent auch immer) sieht in diesem Modell wohl nicht genug Exklusivität, um mehr als 240 Millionen zu zahlen.

    Die DFL wäre am besten beraten, mit Murdoch zu verhandeln. Alles andere ist ein nicht kalkulierbares Risiko.
     
  9. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    also 30 min minisportschau abzgl. 6 minuten werbung. das macht 24 minuten nettosendezeit, die durch 6 werbeminuten rechtekosten von vielleicht 20 mio. decken können. damit hat man schon quasi alles gesehen und die 22-uhr-verwertung ist damit fast genauso wertlos wie jetzt. tolles szenario. man verschenkt damit lediglich 80-100 mio. free-tv-gelder.
     
  10. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.444
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: Angeblich Überlegungen zu "Mini"-Sportschau (Update)

    Es hat in Österreich mit der Mini-Ö-Bundesligaberichterstattung nicht geklappt, es hat dort auch nicht mit der Premiere-Totalexklusivität funktioniert, das passte dort nicht und das wird auch in D nicht passen.
     

Diese Seite empfehlen