1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lediglich 38 Prozent der deutschen Kabel-TV-Haushalte haben den Umstieg auf Digital-TV vollzogen. Trotzdem feiert die Netzbetreiber-Lobby Anga unverdrossen die treibende Kraft der Branche beim digitalen Fernsehen ab.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eraz

    Eraz Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Ungefähr genau der gleiche Informationsgehalt wie: Bundesverband der Automobilbauer sieht deutsche Autohersteller als Innovationsführer.
     
  3. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Irgendwie scheint sich langsam jeder seine heile (Blasen-)Welt (wieder) zu konstruieren. Kabel als treibende Digitalisierungskraft? Und warum hinkt gerade das Kabel in so vielem hinterher, wie Digitalisierung, DVBC2, HDTV usw.? Manchmal frage ich mich ernsthaft ob manche Mangager den Hang zur Realität verloren haben wie mancher Politiker auch.

    Da sollte nicht so viel heiße Luft ausgehaucht werden, sattdessen sollen die mal zusehen mit mehr realten Tatsachen zu brillieren!
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.770
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Wenn die Sinnlosverschlüsselung bleibt und analoges TV verschwindet, ergibt das eine vertreibende Kraft. :D
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Jup, dann wären die Privaten ganz schnell raus aus dem Kabel.
     
  6. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Hitler hat auch... Nein!
    [​IMG]
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Die sind Treibende Kraft beim Kunden Gängeln und bevormunden.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Es funktioniert auch mit Kundenorientierung, Kabel BW hat keine Grundverschlüsselung und für die normalen Digitalprogramme ist keine ungenormte Zwangstechnik erforderlich (CI Plus ist kein genormter Standard):
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...chluesselung-bringt-kunden-nur-nachteile.html

    :LOL:
     
  9. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Das Kabel ist die Digitalisierungsbremse! Autoren der PMs für solche Firmen müssen doch gelernte Satiriker sein...
     
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Anga sieht Kabel trotz lahmender Digitalisierung als treibende Kraft

    Kabel gebundenes Fernsehen. Nicht nur Kabelanbieter sondern auch Internetanbieter haben noch sehr viel Potential das ausgeschöpft werden kann.

    Ich sehe bei Sat kein Technisches Potential mehr das ausgeschöpft werden kann.

    Wenn ich Bedenke was die Telekom mit ihr IP-TV für möglichkeiten hat.
    Stellen sie sich ihre Bundesliga Konferenz selber zusammen. Da gibt es schon mal neidische Blicke.
     

Diese Seite empfehlen