1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.668
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/Bonn - Der Markt für Bezahlfernsehen in Deutschland entwickelt sich laut dem Anga Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber durch die Initiative der deutschen Kabelnetzbetreiber zu einer Erfolgsstory.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. #67

    #67 Guest

    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Dummes Gewäsch...
     
  3. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Auf der einen Seite ein Kommentar von einem Lobbyisten, auf der anderen Seite recht treffend bemerkt, dass die Sky-Politik alles andere als kundenfreundlich ist. Ich teile die Meinung, dass Sky damit in Deutschland nicht gewinnen, sondern verlieren wird!
     
  4. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Der selbsternannte Pressesprecher von Sky findet das nicht gut, dann war´s ein guter Artikel!
     
  5. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Ich lache mich schlapp...

    Die deutschen Kabelnetzbetreiber sind die größten Nieten. Ohne Premiere und deren Pionierarbeit würde Pay-TV zum größten Teil im Kabel nicht existieren.

    Die Kabelnetzbetreiber haben damals mehr als ein Jahr gebraucht um DF1 einzuspeisen.

    Und die Drittanbieter werden entweder über Premiere Receiver freigeschaltet oder über die Receiver die der Kunde braucht um die Privaten digital zu empfangen.
     
  6. #67

    #67 Guest

    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Es ist nichts Neues, daß Aushilfshobbyjuristen Zusammenhänge nur unzureichend erfassen.
     
  7. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Mei. Du bist doch nur sauer weil dich als Hobbyjurist bezüglich der Gutscheine nicht ernst nimmt und dein Geposte in Frage stellt.
     
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Dass den Kabelnetzern die Zwangsbündelung nicht schmeckt, ist doch nichts neues.
     
  9. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Zwangspakete sind kein Zugpferd,deswegen habe ich schon vorher mein Vertrag verlängert um dieses Zwangszeug nicht nehmen zu müssen!
     
  10. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anga: Kabel macht Pay-TV zur Erfolgsstory - Kritik an Premiere

    Ach, der gesperrte Sebastian ist auch wieder da, Zeit für die Jubelperser?
    Naja, das bestätigt lediglich, Sky macht es nicht anders als Premiere, und Premiere hat wirtschaftlich nicht funktioniert. Ende 2010 wird Murdoch das auch verstanden haben.
     

Diese Seite empfehlen