1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/Bonn - Der Präsident des Anga Verbands Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V., Thomas Braun, fordert von den Öffentlich-Rechtlichen, ihre HDTV-Programme dem Kabel zu marktüblichen Konditionen zur Verfügung zu stellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Tun sie ja, nur die Kabelanbieter wollen ne extra Wurst (Cash).
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Nein, tun sie nicht. Sie wollen die HD-Sender kostenlos eingespeist haben weil sie der Ansicht sind, die paar Kröten die sie bezahlen würde alles und jeden Sender den sie haben umfassen. Nur HD-Programme brauchen eben etwas mehr an Platz als ein weiteres unnützes drittes Programm.
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Ist ZDF HD nicht mit in dem Mux der SD Kanäle vorhanden?

    Irgendwo meine ich hier mal gelesen zu haben, dass z.B. ZDF HD auf dem gleichen Kanal liegt wie die SD Programme.
     
  5. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Ja nun. Dann können es sich die KNB aussuchen:
    a) Kunden an Sat-Empfang verlieren, um ein paar zusätzliche € einzusparen...
    b) Kunden behalten oder gewinnen, indem man ihnen ein gutes Angebot bietet.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    International ist es üblich , das der KNB an die Sender zahlt, um diese verbreiten zu können.
    In Deutschland ist es so das die KNB doppelt kassieren wollen. Vom Kunden und vom Sender.
    Da spielen aber Gottseidank die ÖR. nicht mit.
    Keinen Cent an die Kabelmafia.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Der Braun verdient mal ne anständige Tracht Pringels. Ist ja an Unverschämtheit kaum noch zu überbieten. Seine Vereine bekommen in ihrer Gier den Hals nicht voll genug und ziehen dann neu Heulshow ab.

    Eigentlich gehört der Herr v. Braun angezeigt wegen Volksverhetzung.
     
  8. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Von 64 auf 256 QAM umstellen, dann passen die HD-Kanäle mit rein, so einfach ist das. Genau das will das ZDF, so dass ich sagen muss, die haben Recht. Die überholte Sat-Einspeisung gehört dringend sofort eingestellt und gegen eine Glasfaser Zuführung am besten schon im letzten Jahr ersetzt. Kabel Deutschland ist in diesem Punkt wirklich ein lahmer Haufen.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    KDG ist ANGA. Der gleiche Verein. Deswegen ist das eine bodenlose Unverschämtheit.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anga: HDTV-Programme müssen auch Kabelkunden zur Verfügung stehen

    Es gibt keine unnützen dritten Programme! HD braucht auch nicht mehr Platz wie ein analoger Transponder oder SD transponder. die sind alle 8MHz breit.
    Nein. ZDF HD ist mit Arte HD und ARD HD auf einem Transponder.
     

Diese Seite empfehlen