1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Köln - Premiere und Unity Media wollen Ende des Jahres beide um die Übertragung der Fußball-Bundesliga mitbieten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Früchtchen

    Früchtchen Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Köln
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    Na und is doch nichts neues!:LOL:
     
  3. dequer

    dequer Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    5.989
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    Ich dachte schon, dass die beiden zusammen bieten wollten.:eek:
     
  4. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    seit wann dürfen eigentlich netzbetreiber zusammen mit sendern bieten? ich dachte das sei verboten......
     
  5. Früchtchen

    Früchtchen Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Köln
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    Wäre vieleicht die beste Lösung.
    Denn wenn sich zwei streiten freut sich der dritte.:eek:
     
  6. coralie

    coralie Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    118
    Ort:
    da wo die Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    Humax Fox 2mal,Humax BTCI 5900,Humax 9700, Humax 1000 ,Technisat s2,Triax Antenne 1,10 Durchmesser,DNT Spiegel 1,25 Durchmesser,Philips Garbo Matschline Projektor,Toschiba S 20 Projektor,
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    bei tief roten zahlen von arena kann es wohl keine erfolgsgeschichte sein,seit 1991 sendet premiere fußball und hat es gerade auf 3,5 millionen abos gebracht.man stelle sich vor ohne die vermarktung von premiere wäre arena schon am ende.
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    Ich wünsche Unity viel Erfolg bei der nächsten Bieterrunde. Hoffentlich entlasten sie finanziell auch von 2009-2012 Premiere in dem sie die teueren Buli Rechte bezahlen. So kann sich Premiere auch weiterhin auf Motorsport konzentieren. :)
     
  8. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Münsterland./. Melbourne
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    Und am Schluß ist der Kunde wieder der dumme
     
  9. McPoldy

    McPoldy Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Halle-Neustadt
    AW: Anga Cable: Premiere und Unity wollen um Bundesliga bieten

    die Dummen werden die Fans sein,denn wenn sich dann vielleicht ein dritter in das Geschäft einmischt und der Geldgierigen DFL noch mehr Kohle in den Rachen wirft und so den zuschlag bekommt kommt noch ein Decoder zu dem schon vorhandenen Türmchen dazu weil der ja wieder ein anderes Verschlüsselungssystem benutzen wird.worin sehen eigentlich unsere Herren Kartellwächter das Problem wenn Premiere Arena unterstützt und somit ein paar mehr Kunden für das Programm begeistern kann,Premiere hat nunmal über die Jahre mehr Erfahrung in der Vermarktung und ne funktionierende Infrastruktur im Handel um Kunden anzusprechen,was man von Arena nicht behaupten kann,ich arbeite im Handel und nur weil wir bisher noch keine Kunden von Arena "Überzeugen" konnten mussten wir unsere Vorführkarten an Arena zurück schicken,gut wenn ichs nicht vorführen kann wirds auch nicht verkauft. wie gesagt der Kunde bleibt der Dumme,weil es in Deutschland keine einfachen Lösungen geben darf.
     

Diese Seite empfehlen