1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga Cable: Kathrein präsentiert neue Parabolantenne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rosenheim - Kathrein hat seine Parabolantennen-Serie "CAS 75" weiterentwickelt und präsentiert die Offset-Parabolantenne "CAS 80".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anga Cable: Kathrein präsentiert neue Parabolantenne

    Das hat Kathrein ja hinsichtlich Multifeed mit der serienmäßig kippbaren Halterung einen echten Fortschritt gemacht. Warum aber der Feedarm klappbar gemacht wurde, erschließt sich mir noch nicht so ganz. Mehr Stabilität als bei der alten Variante wird er dadurch nicht bekommen.

    Der Reflektor scheint ja identisch mit dem der CAS75 zu sein (bis auf die Befestigungslöcher die ja nun wohl zusätzlich verstärkt und von größerem Abstand sein sollen).

    Wäre interessant zu wissen, ob CAS60/90 auch bald abgelöst werden. Hinsichtlich Multifeedempfang wäre das zumindest für die CAS90 ein echter Fortschritt!

    EDIT: Da ich nun mal die Datenblätter vergleichen habe, würde ich ohne Notwendigkeit von Multifeed die alte CAS75 gegenüber der neuen CAS80 bevorzugen. Obwohl der Name anderes vermuten lässt, ist der Reflektor der neuen Antenne (geringfügig) kleiner!

    CAS75: http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811211_016.pdf
    CAS80: http://www.kathrein.de/de/sat/kataloge/download/99811335.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2009
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Anga Cable: Kathrein präsentiert neue Parabolantenne

    Und der Antennengewinn im Zentralfeed um 0,3 bis 0,5 dB geringer. Gegenüber der CAS 75 ist die CAS 80 ein echtes Leichtgewicht, Gewichtsabnahme 1, 5 kg oder - 18 %.
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Anga Cable: Kathrein präsentiert neue Parabolantenne

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Warum nur hat man diesen LNB Halter nicht so konzipiert/produziert, dass er an vorhandene Spiegel der Serie CAS75 / CAS90 statt der Originalschiene passt???

    Sollte doch für ein High-Tech Unternehmen kein Problem darstellen oder?

    So riecht es für mich stark nach Geldschneiderei, zusätzlich zum neuen Gimmick Elevationswippe, einen neuen Spiegel kaufen zu müssen, der laut Datenblatt den technischen Empfangsleistungen dem Vorgängermodell nachsteht :rolleyes:

    I´m not amused :( :wüt:
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Anga Cable: Kathrein präsentiert neue Parabolantenne

    Dürfte wohl nicht gehen weil dann die LNBs höher sitzen müssten.
     

Diese Seite empfehlen