1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kurz vor Beginn der diesjährigen Branchenmesse Anga Cable hat der Veranstalter noch einmal darauf verwiesen, dass im Gegensatz zu Angaben des Satellitebetreibers SES Astra der Kabelanschluss der wichtigste TV-Empfangsweg ist. Vor allem Angebote wie Video-on-Demand, EPGs, Mediatheken oder neue HD-Sender würden den Erfolg begründen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Schön, dass es ab und zu auch Meldungen gibt, über die man lachen kann.
    (wenn die Realität nur nicht so traurig wäre...)
     
  3. AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    meistgenutzt würde ich stark anzweifeln. Es gibt mit Sicherheit viele Zwangsverkabelte, die trotzdem Sat o. DVB-T nutzen anstatt Kabel.
    Naja, Pipi Langstrumpf is living in all of us...
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Hätte mich auch verwundert gerade auf der Anga zu hören, dass Sat dem Kabel den Rang abläuft. Also muss man sich die selbst verursachte Situation im Kabel schönreden, nach dem Motto "Augen zu und durch, es kommt schon das Licht am Tunnelende".
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Gibt's über Satellit auch alles.
     
  6. GEZahlt

    GEZahlt Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Und 120 Mbit/s Flatrate für 30 Euro monatlich? Das Gesamtangebot macht's und da kann einem der Kabelanschluss durchaus das bessere Angebot sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.468
    Zustimmungen:
    258
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Bei Internet bleibt Kabel klar unschlagbar, nur geht das zu Lasten ihrer Kernkompetenz! Also für mich ist das Gesamtangebot der KNB eine Frace, wenn sie für mehr Bandbreite immer mehr Sender aus dem Netz kicken. Und ich brauche keine 100000 und mehr. Ich will nur surfen und glotzen, letzteres wird im Kabel immer schwieriger durch fehlende Sender (bei allen großen KNB fehlt irgendein Sender).
     
  8. GEZahlt

    GEZahlt Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Die 100 Mbit/s und mehr brauche ich auch nicht, ich hab mit 20 Mbit/s einen der kleineren Tarife meines KNBs. Ich brauche aber auch nicht jeden drittklassigen Fernsehsender, den Astra über den Äther schickt. Meine Senderliste umfasst (mit Sky Film Abo) 80 Programme und ich komme nur selten auch nur annähernd an's Ende der Senderliste beim durchzappen.

    Ich gebe zu, ich bin bei einem (für meine Bedürfnisse) der besseren KNBs, aber die "wichtigsten" Sender werden doch noch auch überall eingespeist. My two Cents...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Tja man zählt da einfach nur die Kabelanschlüsse, ob sie genutzt werden oder nicht. Reall ist Sat aber immernoch klar vor Kabel und das eher zunehmend.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.660
    Zustimmungen:
    5.140
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Anga Cable: Kabel meistgenutzter TV-Empfangsweg

    Warum zweifelst Du das an? Was hast Du davon? Kann Dir nicht egal sein, ob Kabel der meistgenutzte Empfangsweg ist oder nicht?

    Mir ist das jedenfalls egal und ich lache jedesmal, wie gewisse Leute bei solchen Meldungen immer angekrochen kommen und meinen, es kann nicht sein, was nicht in ihr Weltbild paßt.
     

Diese Seite empfehlen