1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfang 2003 ein Digitalangebot

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Kabeltraeger, 23. Dezember 2002.

  1. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    Anzeige
    Bekam heute folgende mail von ish:

    Die Ish GmbH & Co.KG beabsichtigt Anfang 2003 ein Digitalangebot Ihren Kabelkunden anzubieten.
    Welche Programme dann digital zu empfangen sind steht heute noch nicht fest.
    Gleiches gilt auch für die Set Top Box und das Verschlüsselungssystem.


    Was soll denn das wohl werden ???

    gruß
    Kabeltraeger
     
  2. Amplier

    Amplier Guest

    -edit-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2011
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Was soll bei ish schon groß rauskommen? Mir hat ein Bekannter, der in Köln studiert und dessen Wohnung im Studentenwohnheim verkabelt ist, echte Schauergeschichten erzählt. Innerhalb weniger Tage wurden da die Kanäle, nachdem ish das Kabel von den TELEKOMIKERN übernommen hatte, so durcheinander gewirbelt, daß am Schluß nix mehr an seinem ursprünglichen Platz war. Und Sender, die nicht für die Einspeisung zahlen, werden gnadenlos rausgeworfen, insbesondere bei den Radioprogrammen.
    Schöne Weihnachten, Reinhold
     
  4. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    An dem Kabelwirrwarr war nicht ish, sondern die LfM schuld. Die erstellt eine Rangfolge für die Kanäle, die ish einhalten muss. Jetzt wurden zwei Kanäle gestrichen (wg. Rückkanal) und dafür viele neue bereitgestellt, ums plumb tz sagen. Dieses Wirrwarr musste aber wegen der LfM, damals noch LfR, veranstaltet werden.
     
  5. xo-vision

    xo-vision Senior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Area 51
    Ab Januar wird ish höchstwahrscheinlich ein neues Fremdsprachenprogramm anbieten.
    Ende des Jahres (realistisch: Anfang 2004) wird es wohl ein eigenes digitales Angebot geben, übrigens nicht nur im Upgradegebiet...
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, garfield32
    Eine Rangfolge gibt´s hier(Hessen) auch, aber der Übergang von den TELEKOMIKERN zu iesy war überhaupt nicht zu merken. So ganz unschuldig ist ish bestimmt nicht.
    Einen Rückkanal gibt´s auch(nur in einem sehr kleinen Gebiet), aber rausgescmissen wurde trotzdem kein Programm, sondern nur versetzt in den Bereich über K21( ja, das funzt winken entgegen den Beteuerungen eines TELEKOMIKERS, daß Programme, die auf Kanäle oberhalb von 21 gesetzt werden, Störungen verursachen würden). Sagen wir es mal ganz plumb: ish ist etwas unfähig, ein bestehendes Netz so zu betreiben, wie es sein Vorbesitzer getan hat.
    Schöne Weihnachten, Reinhold
     
  7. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Häh? Also hier werden Tatsachen verdreht:

    Als Kabel NRW das Kabelnetz von Kabel Deutschland (man erinnere sich an den vorherigen Namen T-MediaNet winken ) übernahm, hat man als normaler Zuschauer nix gemerkt. Irgendwann kam dann ein Brief, dass sich da was geändert hat. Dann hat sich Kabel NRW in ish umbenannt und man hat immer noch nix gemerkt. Erst, als das Kabelnetz aufgerüstet wurde (Essen, Dortmund, Bochum, Köln, Vororte von Düsseldorf, evtl. Düsseldorf itself (bin mir da jetzt nicht ganz sicher!)), kam es zu Umstellungen, wo "alte Kanäle" die Plätze räumen mussten und auf K21-K26 gesetzt wurden.
    Diese Umstellung geschah NUR im Ausbaugebiet, um einen Rückkanal anbieten zu können. Und die Umstellung von mehreren Kanälen (anstatt nur zweien oder dreien, nämlich die auf K02-04) war deshalb nötig, weil Rangfolgen beibehalten werden müssen, die von der LfM (vorm. LfR) vorgegeben sind. Da ARD und ZDF meist auf K02 und K04 waren, müssen die dann auf K05 etc. Und da verschiebt sich etwas.
    Hatte noch den positiven Effekt, dass hier dadurch in Bochum BBC World, N24 und Tele 5 ins Kabel gekommen sind, ferner eine Zeit lang eine andere Landesversion vom WDR Fernsehen zusätzlich, ebenso kann man hier noch NEUN LIVE empfangen, was vielerlorts in NRW auch nicht mehr möglich ist.

    So ist's gewesen, und nicht anders.

    PS: Mach mich nicht 32, bin erst 20. winken
     

Diese Seite empfehlen