1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfragen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Annely, 12. Dezember 2002.

  1. Annely

    Annely Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo Forum

    Ich bin neu in der Welt des Digitalen TV. Ich habe mir vor kurzem eine DBOX gekauft (älteres Modell) in Verbindung mit einem Premiere Abo. Jetzt frage ich mich folgendes:
    Kann ich mit der DBox auch private Sender empfangen?
    Kann ich an die DBox eine Antenne anschließen, um in Zukunft evtl. Programme über das neue Digitale Funknetz zu empfangen (soll ja bald kommen)?
    Gibt es irgendwo Informationen, was wann auf welchem Sender läuft - außer der, die ich im Menue der DBox kriege?

    Danke für Eure Hilfe... sch&uuml

    Ach noch eine Frage: Gibt es irgendwo eine verständliche generelle Einführung in das Thema? Hier werden so viele Fachbegriffe verwendet, die mir gänzlich neu sind, aber ich würde gerne die Technik verstehen...

    durchein

    Gruß
    Annely
     
  2. Annely

    Annely Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Gleich noch eine Frage hinterher:

    Was ist eigentlich mit dem Analogen Premiere Programm passiert? In der tollen Programmzeitschrift steht der noch drin, aber wo krieg ich den rein? Kann ich den ankucken?
    Ich komme mir da ein kleines bisschen vera***** vor...

    Gruß
    Annely
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Hast Du Premiere über Kabel oder Satellit?
     
  4. Annely

    Annely Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Da sieht man schon, wie sehr ich Anfänger bin...

    Sorry, ich empfange über KABEL, Sateliten Schüsseln sind in unserer Siedlung leider nicht erlaubt...
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Da müßtest Du Dich beim Kabelanbieter erkundigen, was er z. Z. digital einspeist. In den meisten Orten kannst Du neben Premiere nur die Pakete von ARD und ZDF sehen, aber keine Privatsender.

    Es gibt drei Varianten von DVB, deren Geräte nicht austauschbar sind: DVB-S für Satellit, DVB-T für Terrestrik (Antenne) und DVB-C für Kabel. Deine Box empfängt nur letzteres.

    Daß in einer ganzen Siedlung Satellitenschüsseln verboten sind kommt mir SEHR merkwürdig vor und ist im Sinne des Rechts auf freien Rundfunkempfang auf jeden Fall anfechtbar.
    Allein über die Astra-Satelliten empfängst Du heute schon über 80 freie Digitalsender (darunter ca. 50 deutsche) und dazu alle Premiere-Programme.

    Was willst Du denn noch mit dem analogen Premiere? Du hast doch bereits das digitale!
     
  6. Annely

    Annely Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Hallo Beiti

    Danke für die kurze Erklärung. Ich verstehe, daß die Geräte oder Standards nicht kompatibel sind. Ich bräuchte also für den Empfang von DVB-T eine zusätzliche Box oder ähnliches...

    Das Analoge Premiere intressiert mich erstens aus Prinzip (wenns schon drinsteht...) winken
    zweitens kommen da schon mal Filme, die mich intressieren würden und ich habe nur das Sport-Paket, also an Filmen nur was auf Start läuft...

    Jetzt zu dem Kabelanbieter, da stellen sich mir neue Fragen.
    Und zwar beziehen wir unser Kabel von der TelekomTochter MediaVision. Obwohl ich in NRW wohne, da ist doch eigentlich ISH zuständig, oder? Naja und die haben keinen Webauftritt mehr, wenn ich richtig gelesen habe...

    Weißt Du, wie es damit weitergeht? Ich bin jetzt doch ein bisschen besorgt, ob ich da nicht "auf's falsche Pferd gesetzt" habe...

    Danke für die geduldige Beantwortung meiner Fragen!
    Annely
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Auf falsche Pferd hast Du nicht gesetzt. Falls Du doch eine Satellitenschüssel durchsetzen kannst (es gibt auch kleine oder getarnte Schüsseln, die niemand sieht), tauscht Premiere Dir normalerweise die Kabel-D-Box gegen eine Sat-D-Box aus.
    Die ganzen Kabelbetreiber sind sowieso dem finanziellen Ruin nahe. Ist ja auch kein Wunder, solange man im Kabel für etwas zahlen soll, das man per Satellit umsonst bekommt.

    Fürs analoge Premiere werden schon seit Jahren keine Neu-Abos mehr abgeschlossen. Aus den meisten Kabelnetzen ist es mittlerweile verschwunden, die Altkunden werden nach und nach auf digital umgestellt, sofern sie nicht längst von sich aus danach verlangt haben.

    DVB-T ist wegen seiner geringen Kapazität (max. 25 bis 30 Sender pro Region) ein schönes System für Zweitgeräte oder den mobilen Betrieb (und für Leute mit geringen Ansprüchen an die Programmauswahl), aber es kann den Satelliten-Direktempfang nicht ersetzen.

    Schau mal hier:
    www.beitinger.de/sat
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Also wenn du DVB-T nutzen willst, musst du schon in Berlin wohnen. Im Rest von Deutschland wird es wohl erst 2003/2004 eingeführt (wennnicht noch später).
    Wenn in Deinem Kabelnetz keine analoges Premiere mehr eingespeist wird, dann kannste es auch nicht sehen. Dieser Kanal wird sowieso zum 31.01.03 eingestellt, da alle Kunden "gezwungen" wurden, auf digital umzustellen.

    Wenn du in NRW wohnst, wäre ISH dein Ansprechpartner. Telekom bzw. MediaVision (die gar nicht mehr existiert) haben da nix zu suchen winken ---> http://www.ish.de/
     
  9. Annely

    Annely Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Köln
    Danke Euch allen!

    Ich habe gestern noch auf eigene Faust versucht herauszufinden, wer für mich zuständig ist und es tatsächlich geschafft, darauf zu kommen, daß ISH.KS die richtige Stelle ist - ich kann Euch sagen, das war erstens nicht einfach und zweitens sehr teuer. So gut wie jede der Stellen, die ich angerufen habe hatte eine 0180er Nummer und Leute an der Hotline, die gar nichts wissen. Dabei wollte ich nur rausfinden, wann mehr Programme in mein Kabel kommen wüt

    Gut, nun bin ich weiter.
    Die D-Box bei Premiere umtauschen geht nicht, die gehört nämlich mir, ich hab sie gekauft für 1 Euro (Angebot von Web.de in Verbindung mit einem Premiere Abo - das sind runderneuerte alte Geräte)
    Aber da ist es dann nicht so schlimm, wenn ich noch mal was nachkaufen muß. Wenn ich also irgendwann auf Satelitt umsteigen will, dann weiß ich was zu tun ist.

    Mal noch eine Frage an Beiti:
    Was sind das für getarnte Schüsseln? Bekommt man die zb. bei Conrad oder so? Hast Du mal einen Link?

    Ich hoffe, daß sich ISH weiter stabilisiert und mit dem Rückkanalausbau weitermachen kann. Kabelmodem wäre nämlich auch noch eine Option, die zu überlegen wäre... (auch wenn ich mit DSL schon ganz gut dabei bin).
    Auf der Website gibt ISH ausserdem bekannt, daß sie ihr digitales TV Angebot Ende 2003 noch ausbauen wollen.

    So, danke wie gesagt noch mal an alle - jetzt bin ich schlauer!
    Annely
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    So sieht ne getarnte Schüssel aus!
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen