1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von tschagger, 30. Juni 2007.

  1. tschagger

    tschagger Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi Relook-Freunde,

    ich möchte mir einen Ersatz für meine abgerauchte Nokia-Dbox2 zulegen und bin bei der Recherche auf die Reelook/CubeCafe - Serie gestossen. Das klingt sehr interessant, nur hab ich da einige Verständniss-Fragen – vielleicht kann mir die jemand beantworten.
    1. Die Relook/Cubecafe sind quasi baugleich mit der abcom IP-Box Serie?
    2. Images, die auf der Dreambox laufen, laufen auch auf der Relook?
    3. Mittlerweile gibt es einheitliche Images (z.B. auch Enigma) für die unterschiedlichen Relook-Boxen, oder? Es laufen auf der 250er und 400er z.B. die gleichen Images?
    4. Auf der Dbox2 konte man über ein webinterface auf die Box zugreifen um z.B. Aufnahmen zu starten - geht das mit der Relook ähnlich komfortabel?
    5. Kann man z.B. auf einem USB-Stick oder der HD mehrere Images speichern und beim Starten der Box auswählen, welches Image man starten will? (Hab sowas gelesen, weiss aber icht mehr ob es bei Relook oder einer anderen Box war)

    Fragen über Fragen ... aber ich möchte mir halt die "richtige" Box zu meine Anforderungen zulegen ;)
    Wäre toll, wenn mir jemand dazu und vielleicht noch andere Vorzüge der Relook-Box (mir schwebt eine 400er vor) sagen könnte.
    Danke schon mal im Voraus:love:
    tschagger
     
  2. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Anfängerfragen

    Hi tschagger,

    1. Die (Relook)/Cubecafe sind ganz identisch mit der abcom IP-Box Serie, es ist auch der gleiche Firmware
    (Updates/Images) welche man benutzen kann.

    2. Es gibt angepasste Enigma Images welche sehr gut laufen auf die DGS Receivern. Mit der 400s Twin Tuner
    kann man damit aber nur einen Tuner benutzen. Wenn man unbedingt Enigma benutzen will, dann kauft man
    besser einen billigeren 250s mit einen Tuner wo der Enigma noch etwas besser lauft.

    3. 250/400 Images sind ähnlich, aber nicht ganz gleich weil der Hardware auch nicht gleich ist. Auf diesen Grund
    kann man auch die Neumo 400s Images nicht im 250s benutzen.

    4. Für die DGS basierte Images gibt es der Geckow Web Interface womit man alles machen kann. Ich gehe davon
    aus dass der Enigma auch die Möglichkeit bietet.

    5. Es gibt einen Art Boot Manager für den (Relook)/Cubecafe womit man das machen kann (nicht vom USB-Stick).
    Ist aber nur für diejenigen die genügend Erfahrung mit Linux haben.


    MfG
    _________
    relooker
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2007
  3. tschagger

    tschagger Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Anfängerfragen

    Hi relooker,

    Danke für die ausführliche Antwort. Noch eine Nachfrage: Ist es für die Zukunft (Pay TV, Verschlüsselungen) nicht besser, wenn der Receiver CI-Module hat? was meinst Du als Experte? Dann wäre vielleicht der 400er die bessere Wahl ... bin da schwer am überlegen.
     
  4. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Anfängerfragen

    Ja, wenn man alles legal machen will dann ist es sicherlich besser einen Receiver mit CI Schnittstelle zu kaufen.
    Meinem alten VHS Recorder habe ich damals mehr als 10 Jahre benutzt. Selbst wenn man einen Satellit PVR nur
    5 Jahre benutzen soll (hoffentlich mehr), dann ist es klar dass die Situation im Bezug zu Verschlüsselung während
    diese Zeit stark ändern wird.

    Es gibt bereits Pläne um auch Das Erste, ZDF, .. im Zukunft zu Verschlüsseln, was ich sehr bedauere.
    Wenn man nicht in Deutschland wohnt wird es dann wahrscheinlich nicht mehr möglich sein noch weiter zu die
    meiste Deutsche FernsehKanäle zu gucken, selbst wenn man dafür zahlen will .. :wüt:

    Europa ohne Grenzen?? Jedenfalls ein Witz was betrifft das Digitale Fernsehen.

    MfG
    _________
    relooker
     

Diese Seite empfehlen