1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfragen zu Surround Systemen.

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Dirk03, 8. Dezember 2006.

  1. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
    Anzeige
    Hallo,
    Ich hab ein paar Anfängerfragen zu Surround Systemen:winken: .

    Folgendes:

    Ich hab mir vor kurzem einen Samsung R32 LCD gekauft und der Ton ist erwartungsgemäß schlecht.

    Also muss eine Surround Anlage her.

    Ich dachte an so etwas hier:

    Panasonic SC-HT340EG-S
    http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@1@16@68@@@@@@SC-HT340EG-S@DVD-Systeme@&altMod=N&upper=&prop=
    (Taugt das was?)

    Und jetzt mal blöd gefragt, wie werden diese Anlagen angeschlossen?
    Ich hab an meinem LCD schon über den Komponenteneingang die XBOX360 dran.
    Wird der DVD Player der Surround Anlage auch über YUV angeschlossen?
    Was ja blödsinn wäre, da ich ja auch die Xbox mit dem System nutzten will
    und über Scart wil ich den Player auch nicht anschliessen.

    Aber Eigentlich brauche ich ja auch keinen extra DVD Player, 5.1 Boxen würde ja reichen.
    So in der Art und Preisklasse.:

    SB-TP20E-S
    http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@1@16@69@@@@@@SB-TP20E-S@Lautsprecher@&altMod=N&upper=&prop=

    Was bräuchte ich denn noch, um diese Boxen mit dem LCD zu betreiben.:
    Verstärker, Steuereinheit...usw.??
    Bin auf dem Gebiet leider noch totaler Anfänger:( .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2006
  2. web-gb

    web-gb Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Anfängerfragen zu Surround Systemen.

    @Dirk03
    Also wie sich die Sache darstellt, wird die Kompaktanlage über SCART in der Betriebsart RGB angschlossen, da sie über keinen YUV-Ausgang verfügt. Das ist auch nicht weiter schlimm, da Du ja die X-Box für DVD nutzen kannst.
    Entscheidend ist, wie Du das digitale Tonsignal von der X-Box in die Anlage bekommst. Die von Dir genannte scheint die notwendigen Eingänge nicht zu haben (optisch SPDIF oder Koax), also würde ich mich lieber nach etwas umsehen, was von den Anschlüssen her flexibler ist.
    Kompaktanlagen sind in dieser Hinsicht sehr spartanisch ausgestattet und bieten anschlu0technisch so gut wie nichts. Preis ist nicht alles.
    Die Passiv-Boxen kannst Du nicht oihne weiteres verwenden, es fehlt der Decoder und die 6 Verstärker (5+1), also kommst Du um einen entsprechenden Verstärker nicht drumrum.
    Wenn Du die X-Box als DVD-Player nutzen willst, ist, denke ich, ein Digital-Receiver mit den entsprechenden Anschlußmöglichkeiten die bessere Lösung. Der etwas höhere Preis wird dann später mit mehr Freude aufgewogen.
     
  3. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Anfängerfragen zu Surround Systemen.

    @web-gb.
    Hmm, dann scheidet die Panasonic Anlage schon mal aus.:(
    ----------

    Welche Komplettsysteme könntet ihr mir den empfehlen?


    Zusammenfassend:

    Ich möchte an meinen HDTV ein 5.1 Surround System anschliessen.
    Die Xbox360 soll natürlich auch damit funktionieren.

    Ein so genanntes Heimkino System, mit DVD Player kann sein,
    muss aber nicht.

    Ich will aber nichts über Scart anschliessen müssen
    (Gibt es da nichts für HDMI?).

    Ein komplettes Lautsprechersystem mit notwendigem Verstärker
    (ohne DVD Player) wäre mir am liebsten.

    Ich brauche auch nicht den absoluten Supersound.
    (Will aber auch keine Aldi Brüllwürfel).
    Sollte also ein gesunder Mittelweg sein.:D
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anfängerfragen zu Surround Systemen.

    Die Boxen kannst Du ja nehmen wenn sie Dir gefallen, dazu dann einen kleinen schnuckeligen Surrounder mit DTS und AC3, vieleicht noch Prologic IIx für ältere Surroundsachen, die dann auch super anzuhören sind und schon hast Du den guten Ton zum Bild.
    als Beispiel mal den Onkyo HTE-503 mit DVD Player, den es in der eBucht auch preiswerter gibt.
    Wir haben hier letztens auch einen Sony für um die 200€ empfohlen, wenn Dir das Bundle zu teuer sein sollte. Auch ist ein Kenwood mal empfohlen worden.
    SONY STR-DG500S silber 6.1-Receiver
    KENWOOD KRF-V5100D schwarz
    Hier unter Heimkino und Kaufberatung sind noch mehr Empfehlungen zu finden, wenn Du dann noch Fragen hast kannst Du sie gerne stellen.
    Was gedachtest Du anzulegen?
     
  5. Dirk03

    Dirk03 Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    55
    AW: Anfängerfragen zu Surround Systemen.

    Naja, anfangs dachte ich ja so um die 250 Euro, da sich die Panasonic Anlage, die ich am Anfang angesprochen hatte, eigentlich nicht schlecht angehört hat und für meine Bedürfnisse gereicht hätte.

    Aber die fehlenden Anschlüsse und die Scart Geschichte machen mir da einen Strich durch die Rechnung,
    von daher würde ich dann doch so um die 400- 500 Euro ausgeben.

    Und danke für die Links, werd mich da mal durchwühlen:winken: .
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Anfängerfragen zu Surround Systemen.

    Wenn es denn noch einwenig zu teuer sein sollte, können wir auch noch einen Bummel durch die Bucht machen, dort gibt es des öfteren ältere Baureihen, die aber mitunter besser oder / und potenter sind als die derzeitig preiswert angebotenenen Geräte.
     

Diese Seite empfehlen