1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von solaar, 18. November 2005.

  1. solaar

    solaar Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Mein Schwiegervater hat sich einen LCD Fernseher von Sharp gekauft. LC32P50E. Wir haben etwas mit DVB-T rumprobiert, aber aufgrund des äusserst schlechten Empfangs (Bunker direkt vor der Tür :) ) hat er sich dann für Kabelempfang entschieden.

    Bei den ersten Besuchen wo ich seine Anschaffung bestaunen konnte sah auch alles ok aus. Ich hab mir aber nicht wirklich die Qualität genau angesehen.

    Vor kurzem war ich aber wieder bei ihm und hab mir dies mal genau angesehen. Ehrlich gesagt war ich relativ enttäuscht was man bei näherer Betrachtung sieht. Klar von 3 Metern Entfernung wirkt das Bild klar und die Farben überzeugen.
    Geht man aber auf 50cm - 1 m an das Gerät dann sieht man Schatten neben Schriften und auch "gekrüssel" also kein sauberes Bild gerade bei Flächen in einheitlichen Farben.

    Hab natürlich das Forum etwas durchgelesen aber auch mir als Laie scheinen die Infos schon sehr mächtig. In jedem Beitrag liest man mehr.
    Um mal etwas Klarheit zu bekommen wäre es ganz toll wenn jemand mal meine Eindrücke/angelesenen Infos bestätigen oder halt wiederlegen könnte:

    1. Der Sharp: ansich ein gutes Gerät. Kann Paloptimal, kein HD Ready

    2. Empfang des Kabelfernsehens ist gerade auf LCDs nicht optimal da hier ein analoges Signal verarbeitet werden muss.

    3. verbessern lässt sich dies durch einen DVB-C Receiver. Darüber hinaus erhält man eine Menge Programme mehr.

    4. HDTV - die Auflösung wird erhöht so daß gerade grosse LCDs eine bessere Qualität bekommen. Dazu noch was: wird HDTV digital ausgestrahlt? Wird sich dadurch auch das jetzige Bild verbessern (da digital?)

    Ein Techniker war bereits vor Ort um das Signal zu messen. Er sagte das die Leitung nicht viel verliert, alles noch im Toleranzbereich. Er riet wohl zu DVB-C.

    Wäre nett wenn mir jemand mehr Klarheit verschaffen könnte!

    Danke
     
  2. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    Analoges Bildmaterial ist immer zu meiden - am besten per RGB von einem digitalen Receiver füttern.
    So ist es.
    Genau, nur eben auf eine gute RGB-Ausgabe des Receivers achten.
    HDTV wird in Europa ausschließlich digital ausgestrahlt und in Zukunft dann nur noch in H.264 (MPEG-4). Da der Fernseher aber nicht HD-ready ist und falls er eine Auflösung unterhalb von 1280x720 hat wird HDTV-Material dort nicht besser aussehen als digitales PAL-TV.
    Wir wohl das sinnvollste sein, auch wenn einige Sender mit niedrigen Bitraten senden und somit Artefakte sichtbar werden.

    MfG,
    André
     
  3. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    RGB ist auch analog, lediglich die Art der Übertragung ist besser.

    Das digitale TV in Verbindung mit einem pixelorientierten Display zeigt alle Macken des Digi-TVs schonungslos auf. Da die Sender mit den Bandbreiten krausern, sieht man dass auf großen Panels umso mehr. Die Datenraten und Auflösungen sind für die großen Panels einfach viel zu niedrig.
    Erst mit HDTV und entsprechenden Datenraten wird man auch vernüftige Bilder auf dem Display sehen können.
    Deswegen, ob das Bild bei Einsatz von DVB-C auf dem Display viel besser aussieht, wage ich mal vorsichtig zu bezweifeln.

    HD-Ready Panels haben einen DVI bzw. HDMI Eingang welcher mit digitaler Übertragung arbeitet. Falls der Fernseher nicht HD-Ready ist (habe ich jetzt nicht geprüft) sieht er von HDTV eh nix, dann kann man das Display weiterhin nur mit PAL Auflösung anfahren, da durch den HDCP Kopierschutz bei HDTV Ausstrahlungen das BIld schwarz bleibt.
     
  4. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.803
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    ich würd mal folgendes vorschlagen :

    mal test mit DVD-player machen , am besten einen der pal-progressive
    Ausgabe über YUV hat (wäre das beste für den paloptimierten panel) , und dann Ergebnis posten !

    Eigentlich steht man mit dem paloptimierten sharp-panel
    für diese Situation noch am besten da .
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2005
  5. solaar

    solaar Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    Also ich hab mal mit DVDs mir das Bild angesheen und muss sagen das ist dann 1a. halt 0 Verlust....

    Danke schonmal allen für die Antworten! 1-2 Fragen hab ich noch bin aber gerade noch am Spätstücken :)

    also bis gleich :)
     
  6. solaar

    solaar Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    10
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    OK, hier noch 2 Fragen..

    Wenn zukünftig HDTV ausgestrahlt wird und somit quasi digital gesendet wird sollte sich die quali ja verbessern. Das auch ohne HDReady oder?

    Ab wann wird das überhaupt übertragen?

    DVB-C - Welche Programme kommen hinzu? (link reicht) und wie muss ich mir das vorstellen? das gerät wandelt analog in digital?

    Wer hat denn Erfahrung damit? Quali gleich oder besser (im Vergleich zum analogen....)

    Danke schonmal!
     
  7. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    Öhm, DVB-C ist digital. HDTV hat lediglich eine verbeserte Auflösung, also mehr Bilddetails als das bisherige Verfahren.

    Über Sat läuft schon etwas von SAT1 und PRO7, man kann es nur mangels Receiver nicht empfangen. Premiere startet demnächst mit 3 Kanälen. Macht also in Summe 5 HDTV Kanäle.
    Wann es im Kabel kommt, ist unklar. Klar dürfte nur sein, es wird wohl nur in ausgebauten Kabelgebieten kommen, da im unausgebauten Kabelnetz keine Kapazität dafür vorhanden ist.

    Siehe oben, vorläufig kommt im Kabel (noch) nix dazu.

    Der Receiver wandelt nix von analog nach digital. Höchstens andersrum, wenn er die digitalen Daten am analogen SDTV (SCART etc.) Ausgang ausgibt. Reines HDTV wird man nur über einendigitalen DVI/HDMI Anschluss auf HD-Ready Geräten sehen.

    Ein HDTV Kanal, auch wenn er auf SDTV runtergerechnet wird, wird sicherlich ein besseres Bild als die bsiherigen DVB Sender liefern, da ja mehr Informationen vorhanden sind. Wie das dann tatsächlich ausschaut weiß niemand, weil es wie gesagt bisher noch NULL Receiver am Markt gibt.
     
  8. Wucki

    Wucki Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    AW: Anfängerfragen Sharp LC32P50E/Kabel/digital/HDTV

    Bin selber am PalOptimal interessiert und habe mich da mal ein bisschen kundig gemacht. Also HDMI und HDCP hat er, damit sollte er zukunftsfähig sein, auch wenn er zwar nicht HD-Ready ist, aber so doch HD-fähig.


    Angesichts von Tests, die dem P50E ein besseres Bild als anderen LCDs bei Pal bescheinigen und vor allem vor dem Hintergrund, dass auch bei HDTV das Bild besser sein soll als bei einigen HD-Readys, ist das Gerät m.E. hoch interessant, zumal sich aus meiner Sicht HDTV frühestens in einigen Jahren massenmäßig durchsetzt - man bedenke nur die hohen Receiverpreise bei Einführung...
     

Diese Seite empfehlen