1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfragen: Schüssel, LNB, Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Lasslo, 9. Januar 2004.

  1. Lasslo

    Lasslo Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Linz
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    vieleicht könnt Ihr mir weiterhelfen:

    1.) Zahlt sich eine Multifeedanlge aus (Astra+Hotbird)? Welche guten Sender gibt es auf Hotbird mehr?

    2.) Welche Schüssel würdet Ihr empfehlen? Größe, Hersteller, Preis?

    3.) LNB: Einstweilen kommen ca. 4 Teilnehmer zur Anwendung, kann aber in ein paar Jahren mehr werden. Welchen LNB würdet Ihr empfehlen? Mit Multischalter oder ohne?

    Danke
    Lasslo
     
  2. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    deutschsprachige Sender gibt es auf Hotbird glaub ich nur NBC Giga, den es auf Astra nicht gibt. Auf Hotbird (Eutelsat) gibt es aber zahlreiche fremdsprachigen Sender, konmmt halt drauf an, was Du sehen willst und verstehen willst bzw. kannst.
    Bei mehr als 2 Teilnehmern unbedingt eine min. 80er Schüssel, ich habe eine Fuba DAS 850 (ca. 60-70€), als LNB habe ich ein MTI Blue Line Quattro (ca. 30-40€). Es gibt auch sogenannte Quad-LNB´s, da ist der Multischalter schon integriert. Ich persönlich rate zu einem Quattro-LNB (Rauschmaß so um die 0,6dB) und einem externen aktiven Multischalter, da sind mir die SPAUN-Geräte noch sehr gut in Erinnerung (habe früher SAT und CATV geplant und gebaut). Aktive Multischalter haben Verstärker integriert, die den Dämpfungsverlust des Multischalters wieder aufheben, so hat der Multi theoretisch keine Dämpfung. Kauf am besten gleich einen für 8 Teilnehmer , dann bist Du für später gut gerüstet.
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Hotbird ist schon was feines, da kommen jede Menge spanische und italienische Sender. Allein für Rai und die drei Privaten italiener lohnt sich schon der zusatzaufwand. Wenn du in einer günstigen Gegende daheimbist dann könntest du zusätzlich noch Astra2 mit BBC und allerdings auch unübersehbar viel homeshoppingschrott dazunehmen.

    Du brauchst auf alle Fälle da du mehr wie 4 Anschlüsse hast pro Sat einen Quattro-LNB und das ganze in einen entsprechenden Multischalter.

    Wenn du mehr wie 2 satelliten haben willst ist es möglicherweise preisgünstiger anstelle einem 13/8 Schalter entweder 2 mit 9/8 oder einen 9/8 und einen 5/8 zu verwenden und die beiden mit jeweils einem 2/1 Diseqc OptionsSchalter zu verbinden. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das mit 9/8 und 5/8 schalter geht im Zweifelsfall lieber mit 2 * 9/8 das funzt sicher.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen