1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ivm26, 12. Februar 2009.

  1. ivm26

    ivm26 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    da dies mein erster beitrag ist: einen frendliches "hiho" erstmal!

    nun zu meiner situation:

    empfange derzeit über kabel und steige demnächst auf dvb-s um. ich habe 6 fernsehanschlüsse. kabel zu den dosen in die zimmer bereits vorhanden, diese laufen auf dem dachboden zusammen. antenne wird daher am dach montiert.

    was ich mir bis dato auf meine einkaufsliste geschrieben habe:

    - gibertini 100cm sat-schüssel
    - smart mx ci - receiver
    - 2 x lnb quattro chess III edition 0,1 db
    - smart multiswitch ms-t 9/8 titanium edition
    - 50 m kabel 120db, 4-fach geschirmt
    - multifeedhalter
    - kleinteile, stecker

    ich möchte damit astra und hotbird empfangen.

    soweit so gut, nunmehr die fragen dazu:

    1. fehlt was auf der liste bzw gibts beanstandungen oder verbesserungsvorschläge?
    2. soweit ich rausgefunden habe ist der 9te eingang beim multischalter für dvb-t verwendbar. heißt das, dass ich da einfach eine hausantenne anstecken kann und dann dvb-t empfang habe?
    3. brauche ich noch einen DiSEqC-schalter oder ist dieser bereits durch den multischalter unnötig?

    das wars fürs erste, behalte mir neue fragen mal vor :)

    mir ist bewusst, dass die fragen für die profis unter euch peanuts sind und sicherliche schon mehrfach beantwortet wurden. aber für mich als noob auf diesen gebiet stellen diese dzt unlösbare probleme dar. :confused:
    hoffe daher ihr greift mir unter die arme.

    besten dank mal im voraus für die hilfestellungen
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.073
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

    Hallo,

    evtl. solltest Du zumindest beim Multischalter ein hochwertigeres Fabrikat wählen (z.b. Spaun SMS 91409 NF)

    LND Chess E III , ich hab das gleiche, keine Probleme und kostet ja auch nicht die Welt, wenn mal defekt, aber ansonsten dürfte es bei so einer grossen Anlage auch was "gutes" sein.

    gruss
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

    100cm ? Willst du damit noch Strom nebenbei erzeugen ?

    Ist echt zu groß dimensioniert für nur Astra 19.2 Grad + Hotbird 13.0 Grad, beide Satelliten strahlen echt super stark aus ! Da würde sogar ein 78er Blech (natürlich immer aus Aluminium !) ausreichen.

    Lege bei der Antenne mal eher ein wenig mehr Augenmerkmal auf Qualität, schau mal z.B. unter http://forum.digitalfernsehen.de/fo...211785-planung-multifeed-19-2-und-28-2-a.html hier, das ist "fast" die gleiche Anfrage (zur Antenne bzw. Multifeed) !

    Zu deinen anderen Fragen:

    1. kleinere Antenne + ggf. anderer Multischalter wie schon zuvor gesagt. Ich selbst nehme da aber auch meist nur Modelle von z.B. CHESS (den 9/8er in deinem Fall). Hatte damit noch nie Probleme. Einfach eine Preissache.
    2. der 9. Eingang ist ein terrestrischer Eingang, also für z.B. UKW, DVB-T, UHF bzw. VHF (letzteres wird ja aber kaum noch ausgestrahlt und daher unnötig). Warum möchtest du auch noch DVB-T zusätzlich zu DVB-S (SAT) empfangen, es kommt doch so wie so alles über Sat und du müsstest für DVB-T auch noch einen extra Receiver kaufen/installieren. Und einfach mal eine Antenne für DVB-T anschliesen ist auch nicht, da kommt es z.B. erst einmal drauf an wie DVB-T bei dir ausgestrahlt wird (also z.B. reicht eine Zimmerantenne aus oder brauchst du eine Aussenantenne die dann natürlich auch direkt auf den DVB-T Mast ausgerichtet werden muss). Hier würde ich max. eine UKW- Antenne mit anschliesen um regionales Radio noch zu empfangen.
    3. das macht alles der Multischalter.


    Hoffe es einfach ausgedrückt zu haben, das wurden jetzt echt tlw. sehr lange Sätze.
     
  4. ivm26

    ivm26 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung


    hallo!

    nachdem der multischalter von smart es sogar zum testsieger siehe: Digital TV: Sechs Multischalter unter der Lupe geschafft hat, sollte ich dabei nichts falsch machen. der von dir genannte hört sich zwar auch gut an, kostet aber 3 x so viel...

    gruß
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

    Das "alte, leidige" Thema Tests !

    War bei dem Test zufällig in der Nähe irgendwo eine Werbung von Smart gebucht ?

    Testen die auch Kundenfreundlichkeit bei Defekten ?
    Dauerbetrieb ?

    Soll nicht bedeuten das der Smart schlecht ist !
     
  6. ivm26

    ivm26 Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

    besten dank für deine ausführungen, hast mir schon mal sehr viel weitergebracht.

    mein plasma hat dvb-t integriert. von daher die frage dazu. aber radio ist natürlich noch besser. also eine gute ukw-antenne. wenn du mir dazu gleich eine empfehlung geben könntest wäre ich dankbar.

    warum die 100er? nunja, zum einen ists preislich fast nix um und zweitens will ich bei schlechtwetter auch noch empfang haben. soweit ich weiß bringt sie keinen nachteil gegenüber einer 80er z.bsp. falls du sonst noch einwände gegen die 100er hast, von denen ich nix weiß, bitte ich dich um info. danke.
     
  7. salvator24

    salvator24 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

    Zufällig eine aktuelle Ausgabe der DF in der Nähe?
    Gerade bei Schneechaos (zugeschneite Schüssel) oder bei durch Sturm verdrehter Schüssel macht DVB-T durchaus Sinn!

    @ivm26:
    Ich habe unsere alte Hausantenne "reaktiviert", die sicherlich schon älter ist, als ich (~ 30 Jahre). Habe mir von den einzelnen Antennen am Mast die beste für UKW herausgesucht - und bekomme in Frankfurt - West sogar mit dieser noch die Aschaffenburger TV-Sender (u.a. MDR; wird in Rhein-Main Kern nicht ausgetrahlt) rein.
    Dein "Glück" mit DVB-T hängt also neben der Antenne auch von Deiner geographischen Lage ab...

    Btw.: Wo wohnst Du eigentlich?

    Greetz,
    Salvator24
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2009
  8. salvator24

    salvator24 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung

    War es einst nicht Maybach, der mal sagte:
    "Hubraum ist nur durch eins zu ersetzten: Noch mehr Hubraum!" :winken:

    Greetz,
    Salvator24
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung


    du hast recht.. wenn ich auf der Autobahn überholen möchte => "zufällig nen Porsche zur Hand" ?

    Manman......:LOL:
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Anfängerfragen - Bitte um Hilfestellung


    Manman.. wird ja immer besser !

    Dazu ggf. der Hinweis das es auch 125cm bzw. 150cm Spiegel gibt !
     

Diese Seite empfehlen