1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xxxDraganxxx, 20. März 2009.

  1. xxxDraganxxx

    xxxDraganxxx Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle Forum Mitglieder!

    Bin ein ziemlicher Anfänger was Satelliten Fernsehen angeht.

    Habe mir eine Antenne gekauft mit Motor. Diese haben wir auch sehr gut eingestellt und hat auch alles perfekt funktioniert.

    Jetzt wollte ich per Multischalter dieses auf 3 Fernseher verteilen. Wenn ich aber das Kabel vom LNB in den IN Schalter stecke und auch die Kabeln in der Out Buchse an die jeweiligen Receiver verteile, passiert nichts.

    Die antenne dreht dann nicht zu dem gewünschten Satelliten.

    Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen. Falls ihr noch welche Informationen braucht, einfach fragen.

    Danke, mfg
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anfängerfrage

    Multischalter und Motorantenne passt nicht zusammen. Denn alle drei Receiver müssen dann ja die Position schauen auf der die Schüsel gerade gedreht ist.

    Ferner solltest du mal verraten was du das gneau für Geräte (Motor, LNB, Multischalter) hast und wie es genau verkabelt ist.

    cu
    usul
     
  3. xxxDraganxxx

    xxxDraganxxx Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anfängerfrage

    Es ist auch nicht geplant auf allen 3 geräten gleichzeitig zu schauen, sondern ein Fernseher steh im Wohnzimmer, einer im Gästezimmer (wird also ganz selten gebraucht), und einer im Schalfzimmer (wenn ich darauf schaue werde ich den im Wohnzimmer nicht brauchen).

    Gibt es da die möglichkeit dies zum laufen zum bringen, also das ich zB auch vom Schlafzimmer aus die antenne drehen kann oder geht das gar nicht mit nem Motor?

    Mfg
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Anfängerfrage

    Du kannst eine Drehantenne nicht mit zwei verschiedenen Receivern verwalten, Du kannst lediglich die mit ihr empfangenen Programme auf verschiedenen Receivern sehen, vorausgesetzt die Anlage ist mehrteilnehmertauglich.
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anfängerfrage

    Wenn die Analge genug Reserven hat (also nichts schwaches empfangen werden soll) und kein Twin-Receiver dabei ist, dann wäre es am einfachsten dort ein Single.LNB reinzusetzen und die drei Receiver per sat-tauglichen-Verteiler anzuschliessen (wenn sie eh nur abwechselnd genutzt werden sollen).

    Dann können alle den Motor steuern und alles empfangen.

    Wobei man dann bedenken sollte das es Probleme gibt wenn ein Receiver im Standby ne LNB-Versorgungspannung ausgibt. Das also prüfen oder den Receiver per schaltbarer Steckdosenleiste vom strom nehmen wenn er nciht benötigt wird (bietet sich bei selten genutzten eh an wenn sie nicht für Timeraufnahmen genutzt werden).

    cu
    usul
     
  6. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: Anfängerfrage

    Es gab früher von Technisat z.Bsp. so handbetriebene Antennenumschalter für F-Stecker.(2-4-fach) Bin mir jetzt nicht im Klaren, ob diese noch erhältlich sind. Damit wäre aber einigermaßen sichergestellt, daß immer nur ein Receiver angeschlossen ist.Das wäre doch einfach zu installieren und auch kostengünstig.
     

Diese Seite empfehlen