1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfängerfrage

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von baumar66, 8. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. baumar66

    baumar66 Senior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    296
    Anzeige
    Hallo zusammen ,

    mit welchem Kabel muss ich eigentlich meinen PC mit meinem LCD Fernseher verbinden um das Monitorbild auf dem LCD zu bekommen?
    Geht das überhaupt?

    Vielen Dank für Eure Bemühungen!

    Grüße baumar66
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Anfängerfrage

    Das kommt ganz darauf an, welche Anschlüsse dein Fernseher und dein PC (respektive Grafikkarte) haben!
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anfängerfrage

    DVI Kabel.

    Es sei denn, das ist ein Billig-LCD ohne DVI-Eingang.
     
  4. baumar66

    baumar66 Senior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    296
    AW: Anfängerfrage

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank!Habe einen Panasonic TX-32LX64F mit allerhand Anschluessen hinten dran!
    Er hat 2 Scart und 2 HDMI wo laut Beschreibung ein PC angeschlossen werden könnte(anscheinend über RGB)

    Dann gibt es noch Component-Video Eingänge!
    Hoffe diese Anschlüsse bringen Euch weiter!

    Es steht auch noch ein Warnhinweis:
    Es darf kein Computer mit TTL-Ausgang(5V) angeschlossen werden.Was bitteschön ist ein TTL-Ausgang?

    Grüße baumar66
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anfängerfrage

    Transistor-Transistor-Logik mit Signal L=0 und H=5

    Wenn die Graphikkarte einen DVI-Ausgang hat reicht ein einfaches DVI-Kabel.

    HDMI und DVI sind pinkompatibel. Einfach da einstecken.
     
  6. baumar66

    baumar66 Senior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    296
    AW: Anfängerfrage

    OK!Vielen Dank hopper!
    Jetzt natürlich die Frage aller Fragen:
    Wie erkenne ich ob meine Grafikkarte einen entsprechenden Ausgang hat?
    Habe eine NVIDIA Geforce 6600 GT!
    Sollte ich keinen entsprechenden Ausgang haben gibt es noch eine Alternative?
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anfängerfrage

    Wenn der Stecker so aussieht.
     
  8. JensNowotny

    JensNowotny Gold Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Fernseher und Receiver
    AW: Anfängerfrage

    Die 6600GT hat sowohl DVI als auch einen VGA Ausgang ;) .
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Anfängerfrage

    Würde ich mit Vorsicht so stehen lassen. Der Gf66 ist nur ein Chip, der Platinenhersteller muss den Anschluss auch anbringen. Gerade die Budget-Versionen (GT) optimieren.
     
  10. baumar66

    baumar66 Senior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    296
    AW: Anfängerfrage

    So, ich habe am PC so einen DVI auf VGA Adapter entdeckt!
    D.h. eigentlich müßte es dann ja mit einem einfachen DVI-Kabel funktionieren.
    Muss ich noch irgendetwas beachten?
    Vielen Dank hopper und Jens Nowottny!


    Grüße baumar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen