1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von acillus, 12. Juli 2010.

  1. acillus

    acillus Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo :winken:

    ich bin neu hier. Ich bin zwar technisch nicht ganz blöd (Fachinformatiker), aber uninformiert was das Thema HDTV, Receiver, digitalen Empfang etc. pp. anbelangt und brauche eine ideale Lösung und hoffe hier Unterstützung zu bekommen. :)

    Situation:

    - Full HD TV vorhanden
    - nur Kabelempfang (analog) von Kabel Deutschland durch die Hausverwaltung bereitgestellt.
    - kein Digitalreceiver vorhanden

    Wunsch:

    - digitalen Empfang, da ich immer gerne die beste Qualität hätte
    - Wenn es denn geht die öffentlich rechtlichen Sender in HD (private gehen nicht über Kabel, soviel weiß ich)
    - Bundesliga und Sport in HD über Sky
    - einen Receiver, der technisch so modern ist, das er alle benötigten Standards erfüllt und auch in naher Zukunft state of the art ist

    Nun brauche ich dafür die Lösung, am betsen Schrittweise, wie:

    1. Receiver xyz kaufen und anschliessen
    2. Bei Kabel Deutschland das Paket xyz kaufen und Smartcard erhalten (öffentlich Rechtliche in HD und digitaler Empfang gehen)
    3. Sky abo abschliessen, Smartcardnummer angeben und auf neue Smartcard warten (zusätzlich gehen nun auch die Sender des Sky-Abos)
    4...

    sowas in der Art.

    Danke :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2010
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Hallo,

    Digital ist immer mit "dabei", auch wenn es nicht ausdrücklich gesagt wird!!!:)

    Fast der einzige "Knackpunkt" könnte der vorhandene Hausanschlußverstärker (HAV) sein. Damit alle A n g e b o t e genutzt werden können, sollte dieser bis 862 MHz seinen Arbeitsbereich haben. Zusätzlich vielleicht noch die Anschlußdose prüfen bzl. S2/ S3, dass diese auf dem TV-Ausgang bereitgestellt werden. An Hand der Bezeichnung läßt sich dies in aller Regel überprüfen.

    Die öffentlich- rechtlichen Sender sind frei, während die Privaten auch (!!!) vorhanden sind, jedoch zusätzlich etwas kostet.

    Zu Deinen Vorstellungen werden sicher noch andere User entsprechende Hinweise geben.

    Der Falke
     
  3. acillus

    acillus Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Ich werde heute mal schauen, ob auf der Dose was drauf steht. Wie messen ich den Frequenzbereich?

    Du meinst bestimmt dieses CI+ Modul für 59 € im Jahr? Wenn der Receiver so etwas kann, dann auch gerne das.
     
  4. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Eventuell hat dein Fernsehgerät schon einen DVB-C Tuner.
    Poste mal die genaue Bezeichnung.
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Da brauchst D u nichts zu messen!!! Geh in den Serviceraum/ Keller und schau auf den dort installierten HAV. Auf dem dürfte der Arbeits-/ Frequenzbereich ausgewiesen sein.

    Nein, nein, um G...willen nicht das! Das betrifft nur den Empfang/ Nutzung von HD+ und davon solltest D u die Finger lassen und nicht so einen Mist unterstützen!:(

    Wenn D u die Privaten und die anderen von Dir gewünschten Angebote (Sky) nutzen willst, dass auf Basis CI (ohne +) und in V e r b i n d u n g mit der entsprechenden ABO- Karte sowie einem CI-Modul (z.B. Alphacrypt).;) Die genaueren Hinweise dazu nennen Dir bestimmt noch andere User.

    Da D u Informatiker bist, informiere Dich zusätzlich noch über die Problematik CI+ und HD+ sowie die möglichen Folgen.;)

    Der Falke
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2010
  6. acillus

    acillus Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Mein TV ist ein Philips 42PFL7633D
     
  7. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Zu früh gekauft. Nur Philipsgeräte mit H in der Bezeichnung bieten einen DVB-C Tuner.
    Da bleibt dann nur ein externer Receiver.
     
  8. acillus

    acillus Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    kurze Info: Anschluss ist auf 862 MHz ausgelegt.

    Wäre nun um Vorschläge dankbar :)
     
  9. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Vom HAV sieht es demnach gut aus.:)

    Hier im Forum sind div. DVB-C-Receiver (digitale Kabelboxen). Welche nun für Dich die richtige Kabelbox ist, mit oder ohne Festplatte, als Single oder Twin, zertifiziert oder frei/ f l e x i b e l, dass mußte D u schon selbst an Hand Deiner eigenen Wünsche/ Vorstellungen herausfinden.;)

    Bis vor einem Jahr hätte ich Dir z.B. eine Digenius tvbox SC7CIHD (mit 320 GB oder 400 GB HDD) empfohlen, aber die gibt es nicht mehr bzw. die neuen G e r ä t e (H D T V) sind immer noch nicht verfügbar.:(

    Schau nach Receivern die einen DVB-C- H D T V-Tuner und zumindest einen CI-Steckplatz besitzen.:winken:

    Der Falke
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2010
  10. acillus

    acillus Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Anfänger sucht ideale Lösung zum digitalen Empfang

    Nun ja, ich diesem geflecht von Kombinationsmöglichkeiten bin ich noch überfordert.

    Was muss:

    - Sky Abo: BuLi und Sport in HD
    - ARD, ZDF in HD

    Wäre gut:

    - RTL usw. in HD
    - Aufnahmemöglichkeit

    Es gibt also keinen ultimativen DVB-C HDTV Receiver der alles kann? Gibt es irgendwo eine Pro-/Contraliste bezüglich zertifiziert und frei?

    Nehmen wir mal an ich habe so einen Receiver gekauft und angeschlossen, dann muss ich nur ein Skyabo abschliessen und auf die Karte warten, oder?

    Ich versuch noch mal alles zu recherchieren, aber ich fühle mich immer sicherer wenn mir das jemand bestätigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2010

Diese Seite empfehlen