1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Anfänger] Quad-LNB über 1 Koaxkabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 2cv, 20. September 2013.

  1. 2cv

    2cv Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    sorry wenn ich auf Anhieb nicht die richtige Lösung per Suchfunktion gefunden habe:

    ich möchte gern eine Sat-Schüssel mit einem Quad-LNB ausrüsten, bekomme aber "dank" fehlendem Platz in den Leerrohren nur ein Koaxkabel durchgezogen. Das Leerrohr geht wiederum in den Keller, und dort könnte ich einen Multiswitch zur Verteilung in die Räume installieren. Maximal 3 Räume sollen bedient werden.

    Wegstrecke Schüssel-Switch ca. 15-17m, von da in die Räume zurück 10-15m.

    Welchen LNB / Switch / Receiver / kleinste "gute" Schüssel (optisch möglichst unauffällig, aber bestmögl. Empfangs"leistung") könnt Ihr mir empfehlen? Ich will insgesamt nicht mehr als 1000,- Euro ungefähr ausgeben; montieren kann ich das Ganze selbst (wird 2m unter Dach montiert; kein Blitzschutz etc. an Kosten einplanen; das ist gelöst).

    Danke vorab, LG
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Anfänger] Quad-LNB über 1 Koaxkabel?

    Wenn nur ein Kabel ins Rohr paßt, könnte man auch Glasfaser verwenden. Die entsprechenden LNBs packen dann die 4 Bänder auf einen Frequenzbereich von 1000-6000MHZ zusammen auf eine Faser.
     
  3. 2cv

    2cv Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Anfänger] Quad-LNB über 1 Koaxkabel?

    Sorry für Nachfrage: heisst das "empfehlenswert" oder "besser nicht"?

    Und welche sind hier empfehlenswert?

    Nochmals Danke für Tips
     
  4. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Anfänger] Quad-LNB über 1 Koaxkabel?

    Unicable wäre auch möglich, hier müsste auch nur ein Kabel in den Keller verlegt werden.
     
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Anfänger] Quad-LNB über 1 Koaxkabel?

    Ich habe die Glasfaserlösung nur erwähnt, aber nicht empfohlen, da doch relativ teuer. Außerdem hatte ich nur den Satz mit Kabel zum Multischalter gelesen, dabei aber übersehen, daß Du vielleicht gar keinen Multischalter brauchst.
    Habe auch später an die Unicable-Lösung gedacht, aber da war dann whhe schon schneller. Bei nur max 4 Receivern (Achtung: Twins zählen doppelt!) reicht natürlich auch ein Unicable-LNB wie zum Beispiel das IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP von Inverto. Da hast Du einen Anschluß, an dem sich 4 Receiver das Kabel "teilen", zusätzlich aber noch zwei "normale" Legacy-Anschlüsse, an die Du einen normalen Receiver anschließen kannst. Das ist zumindest praktisch beim ersten Ausrichten der Schüssel.
    Bei größerem Bedarf könnte man auch einen Unicablerouter innen in der Nähe der Antenne anbringen und von dort aus 8 Receiver versorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2013

Diese Seite empfehlen