1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger in Not

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Stephan Augsburg, 20. Februar 2003.

  1. Stephan Augsburg

    Stephan Augsburg Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Ogottogott - da will man sich als potentieller Premiere-Kunde kurz (!) mal außerhalb der schönen Werbeprospekte schlau machen, findet erfreut ein so kompetentes Forum - und nach 15 Minuten lesen ist man völlig im Eimer ;-)

    Ist Premiere das Böse an sich? Brauch ich das bei so viel Technik-Stress und Skandalen überhaupt? Bauen die 2003 ohnehin ab? Oder wird das Abo bald billiger oder die D-Box besser und ich sollte noch warten?

    Vielleicht erbarmt sich ja einer der Pros meiner und gibt mir ein paar Tipps, um die wildesten Anfängerfehler zu vermeiden.

    Empfange über Satellit, will auf alle Fälle Film und Discovery und einen stressfreien Stand der Technik. Auf ein paar Euro mehr oder weniger kommt's nicht so an. Liebe Experten: Was, wann und wo soll ich kaufen/abonnieren? 1000 Dank! Stephan
     
  2. Olli

    Olli Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Glücksburg (Ostsee)
    Ich würde jederzeit wieder ein Premiere Abo abschliessen. Habe kein Streß mit Premiere und keinen mit der Technik.

    Kaufen würde ich auf jedenfall wieder bei Glowalla und es würde auch wieder die Digibox Beta 2 werden, die kostet dort zur Zeit 64,90 €.

    <small>[ 20. Februar 2003, 14:56: Beitrag editiert von: Olli ]</small>
     
  3. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Ist Premiere das Böse an sich? breites_

    Den Gedanken sollte man mal verfolgen. Wer weiß, was dabei raus kommt. boah! breites_

    Spaß bei Seite.
    Ich bin seit fast 10 Jahren bei Premiere und bin in den letzten Monaten lediglich über gewisse Veränderungen verärgert. Das drücke ich aus und dazu stehe ich. Ich überlege auch zu kündigen, das aber nur, weil mir die momentan verlangten Preise zu hoch erscheinen...
    Trotzdem ist Premiere nicht das Böse an sich - hoffe ich. winken

    Eines der wesentlichsten Dinge bei dem neuen heutigen Premiere:
    Alles schriftlich festhalten und sich auf mündliche Aussagen vor allem am Telefon von der Hotline nicht verlassen!
    Wenn Du das einhälst und die Kündigungsfrist (plus 1 Monat "Sicherheitszeit") im Auge behälst, kannst Du eigentlich nichts verkehrt machen. Premiere bietet endlich (nach einem Tief nach der Kirchpleite) wieder ein annehmbares Programm. Es war schon mal besser, aber das wird schon noch kommen.

    Falls es dir auf die letzte Mark nicht ankommt, würde ich auf jeden Fall einen 12 Monatsvertrag nehmen, weil man bei 24 Monaten nicht gerade flexibel auf eventuelle Veränderungen reagieren kann. Ein Sonderkündigungsrecht besteht nur sehr selten. Wenn Du das Filmpaket nimmst, kannst Du den Discovery einzeln dazu nehmen.

    Immer das Magazin lesen, denn darin "versteckte" Änderungen der AGBs, Preise und Programmpakete werden von Premiere gerne als bindend angesehen. Hier würde ich mich mal über eine Gerichtsverhandlung eines Betroffenen mit Geld in der Tasche freuen, damit hier mal (genauso wie bei den AGBs) Klarheit geschaffen wird. In meinen Augen ist das nicht so ganz rechtens, aber egal, da ich das Magazin sowieso immer lese.

    Wenn Du ein Technikfreak bist (geht eigentlich aus deinem Posting nicht hervor) führt in meinen Augen kein Weg an einer dbox2 vorbei. Da kann man eventuell Linux drauf spielen und viele tolle Sachen machen (Filme über Netzwerk auf dem Rechner speichern, etc.). Ich mache das aber frühstens nach Ende der zwei Jahre Garantie, weil nicht ganz ungefährlich... Die Originalsoft ist eigentlich gar nicht so schlecht, wie sie immer gemacht wird. Wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat, dann geht es. Leider ist die dbox2 nur noch als "neuwertig" und nicht mehr als neu zu bekommen. Aber so weit ich weiß, haben die Teile auch 2 Jahre Garantie und snd generalüberholt.

    Ansonsten ist der Receiver immer ein Stück persönliche Geschmackssache. Ich z.B. würde mir nie eine Galaxis ins Haus holen (mein Freund hat eine) und bin über meine dbox2 von Philips mehr als erfreut und mein Freund ist genau anderer Meinung... Am Besten siehst Du dich in den Foren der verschiedenen Hersteller mal um und läßt dir beim Fachhändler (nicht bei Mediamarkt oder Saturn...) die verschiedenen Geräte vorführen. Vieles ist Geschmackssache.

    Eine Übersicht über alle Premiere zertifizierten Receiver findest Du mit guten Angeboten im Internet bei glowalla. Der soll wohl nicht schlecht sein.

    Ansonsten kann ich dir nur viel Spaß wünschen. l&auml;c

    Nachtrag:
    Noch ein wichtiger Punkt:
    Dein Vertrag verlängert sich am Ende der Laufzeit bei fehlender Kündigung automatisch um ein weiteres Jahr und zwar zu den aktuellen Konditionen und nicht zu den Konditionen, die Du bis dahin hattest. D.h. wenn man den Kündigungstermin versäumt, kann es unter umständen ein Jahr lang wesentlich teurer werden. Man wird auch von Premiere nicht auf die Kündigungsfrist hingewiesen. Das erste mal hörst Du von denen, wenn sie dir die neuen Preise mitteilen, die Du dann für ein Jahr zahlen mußt...

    <small>[ 20. Februar 2003, 15:12: Beitrag editiert von: Elmo ]</small>
     
  4. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Ich schließe mich Olli an was die Empfehlung der Technisat Beta 2 und den Versandhändler betrifft.

    Einziger kleiner Nachteil der Beta2 ist das Display, dort werden nur Kanalnummern angezeigt und keine Sendernamen, in Tv-Modus vollkommen egal, aber im Radio-Modus lästig weil man dann den TV laufen lassen muß oder die Radiosenderliste lernen oder ausdrucken muß um den Überblick zu behalten.

    Einen Überblick über die Menu-Ansichten bekommst du in der Testabteilung, dort ist zwar die Beta1 getestet, aber die Bildschirmansicht ist gleich.

    Testbericht Beta 1
     
  5. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Hab mir gerade mal die Preise bei einigen Online-Shops angeschaut, auch bei Glowalla. Die Premiere-Subventionen führen ja zu kuriosen Preisen:

    - Humax BTCI 5900 bei 12 Monaten Premiere Start 222 Euro + 5 Euro monatlich

    - Humax BTCI 5900 inclusive 12 Monaten Premiere Film 222 Euro (Prepaid-Paket).

    - 12 Monate Premiere Film ohne Box 20 Euro monatlich = 240 Euro

    breites_ breites_
     
  6. Uncle Junior

    Uncle Junior Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg
    Kämpfe auch gerade mit dem Vertrags-Dschungel...

    Ich bin noch nicht bei Premiere und möchte gerne eine d-box2 (Kabel) und das Film-Paket (Abo)

    Nachdem ich nun lange herumgesucht habe scheint mir folgende Kombination am günstigsten zu sein:

    d-box2 (Kabel, refurbished) inkl. 12 Mon. Premiere-Start für 99 EUR

    und

    Humax 5900 plus Film-Abo (12 Monate, 20 EUR/Monat) + 25 EUR für den Receiver

    (beides bei Glowalla)

    Den Humax Receiver würde ich dann sofort wieder verkaufen. Mit etwas Glück könnte man damit die Kosten für das Film-Paket (240 EUR) wieder hereinholen.

    Diese ganze Konstellation scheint mir etwas absurd aber durchaus günstig. Oder habe ich da etwas wichtiges übersehen?

    durchein
     
  7. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Du solltest auch mal überlegen, ob du ein Prepaid-Paket nimmst. Da gibts 12 Monate Film incl. Receiver schon ab 199 Euro.
     
  8. Stephan Augsburg

    Stephan Augsburg Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Augsburg
    Herzlichen Dank für die ausführliche Info, hat mir wirklich sehr geholfen - besonders der epochale Aufsatz von Elmo. Muchas Gracias.

    Habe inzwischen ein Mörderangebot bei der Metro entdeckt: 12 Monate Prepaid Film incl. Pluspaket für 189 Euro (Kabel und Sat gleicher Preis). Als reciever gibt es natürlich diese refurbished-Büchse. Spricht da was dagegen?
     
  9. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Stimmt das wirklich. Regulär bezahlt man ja

    20*12 = 240 + 10*12 = 360 Euro

    Das wären ja nur die Hälfte vom regulären Preis. Bestimmt ist da ein Haken.
     
  10. Stephan Augsburg

    Stephan Augsburg Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Augsburg
    Stimmt offenbar schon. In der Metro (Augsburg) hing so eine Art Sonerpreisliste aus mit diversen Paketen, die Standardpreise (199 ohne Pluspaket) hingen noch auf alten Preisschildern etwas abseits daneben. Verkäufer meinte dann, das wäre schon richtig mit den 189 incl. Plus - allerdings hatten sie keine Sat-Boxen mehr da und er konnte heute (Samstag) auch niemanden bei P. erreichen. Bin mit ihm so verblieben, dass ich Montag anrufe und er mir dann sagen kann, ob/Wwnn wieder Nachschub kommt. Ergebnis kann ich gerne hier posten.
     

Diese Seite empfehlen