1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger-Frage vom Profi: Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TV.Berlin, 17. Januar 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Ich muß mich mal dumm stellen, und ne einfache Frage stellen :winken:

    Ich habe nen TV, ne Komination VCR/DVD-Player und nen Sat-Receiver.

    Wie muß ich die Scart-Kabel stecken, wenn ich im TV die Kabelkanäle belegt haben will (hab auch Kabelanschluß), auf AV1 der VCR läuft und dort die belegenten Kanäle ebenso die Kabelkanäle zeigen sollen, und auf AV2 der Sat-Receiver läuft?

    Kann ich hinter den analogen noch den digitalen Sat-Receiver schalten, so daß ich nicht immer umstecken brauch?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Anfänger-Frage vom Profi: Verkabelung

    Um die Kabelkanäle ins TV zu bekommen ist doch ein Antennenkabel notwendig, so war das früher zumindest mal ;) Im der Regel geht beim Kabelempfang das Antennenkabel von der Dose, wird durch den VCR geschleift und ab zum TV, somit ist Kabel-TV in beiden Geräten. Das ganze hat doch eigentlich mal nix mit dem Scartkabel zu tun außer das eben zur besseren Video-Wiedergabe ein Scartkabel verwendet wird.
    Welchen Anschluß bei den Sat-Receivern meinst Du? Scart? LNB? Viele Digitalreceiver können SAT-ZF und A/V durchleifen so daß nix umgesteckt werden muß.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Anfänger-Frage vom Profi: Verkabelung

    Ja stimmt, hab jetzt alles auf meinem Bett zu stehen, jetzt habe ich auch noch nen Antennekabel in der hand :)

    Ach das Kabel von der Dose kommt zum VCR ? hatte es immer zum TV und dann mit dem 2. Antennkabel zum VCR verbunden. Mache ich es diemal andersherum :)
     

Diese Seite empfehlen