1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anfänger: Empfehlung für PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Profissimo, 16. Februar 2011.

  1. Profissimo

    Profissimo Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich bin vor kurzem vom analogen Kabelanschluss auf DVB-S umgestiegen und habe momentan einen preisgünstigen SD-Receiver, mit dem man nicht mehr als fernsehen kann (19,2° und 28,2°).

    Mittlerweile sind meine Ansprüche aber etwas gestiegen und bräuchte deshalb eine Kaufberatung (habe nicht viel Ahnung, was es alles gibt...).

    • HDTV
    • Aufnahme eines Programmes und Schauen eines anderen Programmes (2 Satkabel liegen bereits vor)
    • Aufnahmen sollten zu einem beliebigen Zeitpunkt geschaut und vorgespult (Werbung) werden können (habe gehört, dass es Techniken zur "Bevormundung" gibt)
    • Sky etc. wird nicht geschaut (Möglichkeit für eine Smartcard wäre nett, ist aber kein Muss)
    • Interne oder externe Festplatte ist mir egal (beides hat seine Vor-/und Nachteile)
    • Schnelle Kanalwechsel
    • Preisrahmen max. 500 Euro

    Gibt es in diesem Preisrahmen empfehlenswerte Geräte, die ich mir mal näher anschauen sollte?
    Dankeschön! :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.086
    Zustimmungen:
    3.823
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Hallo,

    alle frei empfangbaren Sender (und nur die willst du ja) können auch aufgenommen und gespult werden.
    Solange du kein HD+ u.ä. nutzt, alles ganz normal.

    Beliebte Empfehlungen sind:

    Humax iCord HD
    Technisat Digicorder HD Plus
    Kathrein UFS922

    Gruss
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Wobei von den beiden erstgenannten abzuraten ist.
     
  5. schaumal77

    schaumal77 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Edision Argus VIP2 !
     
  6. Profissimo

    Profissimo Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Hui, das ging ja schnell. Dankeschön! :)

    In die nähere Wahl habe ich den Octagon und den Kathrein genommen, mit leichten Vorteilen für den Octagon. Auf den ersten Blick decken alle meine Anforderungen ab. Der Vantage gefällt mir optisch nicht und der Kathrein ist (auch wenn noch in meinem Budget) etwas teurer als die anderen.

    Warum ist denn der Edision wesentlich günstiger?
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.733
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. RomanU

    RomanU Senior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Nicht von dem Bild bei hm sat täuschen lassen. Den Vantage kann man dort schlecht erkennen. Falls du willst, kann ich mal ein Bild von meinem machen und hochladen.

    Nun zu den anderen Receivern: Ich geb dir den Tipp, die Geräte auch in Elektromarkt zu testen (wenn möglich). Ich habe vor 2 Wochen selbst noch vor der selben Entscheidung wie du gestanden und war zunächst vom Kathrein und vom Technisat angetan. Nachdem ich beide im Elektromarkt testen konnte, war für mich klar, dass diese es auf jeden Fall nicht werden. EPG, Steuerung und Fernbedinung fand ich unübersichtlich und hat mir überhaupt nicht gefallen. Meine Wahl fiel dann auf den Vantage, von dem ich jetzt total begeistert bin.

    Also wie gesagt, am besten versuchen selbst im Elektroladen zu testen und falls du mal ein richtiges Bild vom Vantage willst, kurz bescheid sagen :winken:
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.086
    Zustimmungen:
    3.823
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Hi,

    ja, das sollte man tun. Speziell weil viele (Mehrheit) gerade den Technisat für die sehr gute Haptik/Optik und die intuitive Bedienung, sowie das sehr gute EPG loben.

    Gruss
     
  10. Profissimo

    Profissimo Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Anfänger: Empfehlung für PVR

    Bilder habe ich schon bei Google gesehen. Ich glaube, hier kommt das ganz gut rüber: Vantage | Octagon. Ist sicher Geschmackssache.

    Allerdings will ich die Optik nicht überbewerten. Ich glaube, Dein Tipp mit der Bedienung ist wesentlich wichtiger. Allerdings bezweifle ich, dass so "Exoten" wie Vantage oder Octagon bei den lokalen Blödmärkten zur Verfügung stehen. Naja, wenn alle Stricke reiße, muss ich die Fernabsatzkarte ziehen. Ich sehe mich auch als Spielkind, d.h. die Bedienung muss nicht seniorensicher :))) sein. Allerdings sollte die Firmware stabil sein...

    Edit: Die Lautstärke (sind da Lüfter drin?) sollte sich auch im Rahmen halten. Ich möchte nicht sofort schon die Kiste aufmachen und einen neuen Lüfter verbauen (habe ich bei irgendeinem Receiver im Supportforum gelesen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2011

Diese Seite empfehlen