1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Android-Receiver Topfield Smart Urban SRP-2401CI+ im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem Topfield Smart Urban stand nun schon wieder einmal ein Digitalreceiver mit Android als Betriebssystem im Testlabor. Als Besonderheit kann das aktuelle Testgerät sogar mit CI-Plus-Zertifizierung aufwarten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    2.491
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    AW: Android-Receiver Topfield Smart Urban SRP-2401CI+ im Test

    Tja, als bekennender "Töpfer" sage ich dazu nur: no TAPs - no (Android) Topfield ;)
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dieser Topfield hat Bastelpotenzial.
    Man müsste schauen ob man über USB angeschlossenen Speichersticks als Erweiterung nutzen kann?
    Denn 2gb Speicherplatz für Apps ist doch arg wenig.
    Da haben Smartphone fast durchgängig das 4 Fache oder mehr!

    Da werde ich mal ein wenig Googlen ob ich mehr infos zu dem Receiver finde.

    Laut Google soll der Receiver eine 500Gb Festplatte enthalten.
    Also für PVR und eventuell Speicherplatz für die Apps.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2015
  4. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Android-Receiver Topfield Smart Urban SRP-2401CI+ im Test

    Aufgrund der veralteten nicht für TVs gedachte Android Version bekommt man keine für die Benutzung auf TVs optimierte Apps und muss sich mit einer Touchscreen-Emulation via Fernbedienung rumärgern.

    VoD (Netflix) wird möglicherweise nur in SD (480p) laufen (unbrauchbar).

    Warum schafft es kein Hersteller einen Receiver mit echten Android TV zu bauen?
     

Diese Seite empfehlen