1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Android-HD-SAT-Receiver mit TV-Werbeblocker

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fernsehfee, 13. Februar 2015.

  1. Fernsehfee

    Fernsehfee Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Fernsehfee 2.0
    Anzeige
    Wir haben am 09.02.2015 ein neues Thema in diesem Forum erstellt: "Android-HD-SAT-Receiver mit TV-Werbeblocker". Da haben wir unser neues Gerät "Fernsehfee 2.0 Quadspeed" präsentiert.

    Nun ist aber das Thema weg. Wir haben aber keine Nachricht erhalten. Warum wurde unser Thema entfernt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2015
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Android-HD-SAT-Receiver mit TV-Werbeblocker

    Kann man sich diese Frage nicht selbst ganz einfach beantworten ?

    Anfangen würde ich mal das ihr einen Satvision-Test hier im DF-Forum mit rein genommen habt, nicht einmal so weit habt ihr gedacht bei der Werbestreuung der schlimmsten Art.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Android-HD-SAT-Receiver mit TV-Werbeblocker

    Liebe Fernsehfee... auch eine PM-Nachricht mit erneuter Werbung und Angebot auf eine Testbox macht das jetzt nicht besser (nach dem einführenden Satz "hätte uns nicht passieren sollen ...").

    P.S. eine Firma sollte übrigens eine Festnetznumer haben und keine Handynummer in der Werbung angeben.

    Wundert mich eh das dieser Eintrag nicht schon wieder gelöscht wurde
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.267
    Zustimmungen:
    1.439
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Android-HD-SAT-Receiver mit TV-Werbeblocker

    @Fernsehfee: kann eure Box wenigstens JESS? Falls ja, dann verzeihe ich euch euren plumpen Werbeversuch zumindest ein wenig.

    Nachtrag: habe mich gerade durch die "Anleitung" gequält. 200 mA mögliche Stromabgabe zum LNB liegt deutlich unter den geforderten 350 mA. Ob der 22 kHz-Ton tatsächlich wie spezifiziert eine Amplitude von 6 V pp hat, wage ich zu bezweifeln. Und von einem teilnehmergesteuerten Einkabelsystem scheint ihr auch noch nichts gehört zu haben, damit hätte sich das Thema JESS auch erledigt.
    Ich verstehe jetzt allerdings, warum ihr nach jedem Strohhalm greift, um diese Kiste unter die Leute zu bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2015

Diese Seite empfehlen