1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von BruceW, 16. Juli 2005.

  1. BruceW

    BruceW Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Moin,

    ich bin ein (fast) rundum glücklicher Grobibox Besitzer.

    Ein kleines Problemchen habe ich aber evt. doch.

    Kurz zusammengefasst:

    Meine erste Box musste ich leider direkt durchtauschen, da diese
    unregelmäßig das Bild "verlor". Soweit kein Problem, Austausch ging flott und unkompliziert - halt Grobi. :love:

    Das Tauschgerät funzt eigentlich prima. Allerdings nervt mich etwas beim
    zappen. Die Box schaltet zwar wirklich flott um, aber (bei mir) ist es so, dass nach dem Umschalten das Bild bei Erscheinen erst stillsteht, dann ganz ganz kurz anläuft, ruckelt und danach dann flüssig weiterläuft. das passiert auf fast allen Sendern. Firmware habe ich inzwischen auf 3.41.4 upgedated.

    Das ganze dauert nicht länger als 1-1,5 sekunden (nicht, das jetzt ein falscher Eindruck entsteht). Aber jetzt nach 2 Wochen nervt es halt und irgendwie relativiert es das eigentlich schnelle zappen doch sehr. Dann hätte man ja auch gleich 1-2 Sekunden auf ein flüssiges Bild warten können. Lt. tel. Anfrage bei Grobi Nord sollte da aber wohl eigentlich nix ruckeln. Steht auch in keinem Test was von und auch hier habe ich davon noch nix gelesen...

    Hmmmmm....ich hatte aber genau das Gleiche auch schon bei der ersten (defekten) Box und überlege daher, ob ich evt. zu pingelich bin und das vielleicht doch normal bei der Box ist (obgleich auch Freunde mich von selbst darauf angesprochen haben) und man halt damit leben muss. Und da ich inzwischen auch schon viele Aufnahmen auf der Platte habe und ohnehin nicht scharf auf nochmal hin und herschicken bin, würde ich furchtbar gerne mal bei jemand in meiner Nähe auf ein paar Minuten vorbeischauen, um einen Vergleich zu bekommen. Sonst bleibt mir ja nur nochmal wegschicken oder ein persönlicher Besuch bei Grobi übrig (und das ist leider nicht grad "um die Ecke") ....
    :(

    Also falls jemand zufällig in der Nähe von Oldenburg wohnt und auch die 7er Grobibox mit Platte hat, wäre es sehr nett, wenn ich denjenigen gelegentlich fürn paar Minuten besuchen dürfte.

    Ich bring ggf. auch Kuchen mit :winken:

    Grüße

    Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2005
  2. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

    liste doch bitte einmal deine kette auf. also lnb, verteiler? etc.

    gruss
     
  3. BruceW

    BruceW Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

    Moin Chappie,

    du bist ja scheinbar immer zur Stelle :eek:
    Find ich super!

    Meine "SAT-Anlage" ist ungefähr 4 Jahre alt. Vorletzten Sommer hatte das alte lnb aufgegeben. Habe darauf hin ein anderes Twin lnb (HAMA) nachgekauft und eingebaut.

    Die Schüssel hat 80 cm (und hat auf der Rückseite inzwischen etwas Rost angesetzt). Einen Verteiler habe ich nicht. Ein Kabel geht vom lnb ins Schlafzimmer und dort in einen alten analog Receiver. Das andere Kabel geht (auch direkt vom lnb) ins Wohnzimmer und dort in die Grobibox. Die Kabel sind jeweils ca. 10-15 m lang.

    Bin grade mal aufs Dach gekrabbelt. Auf dem lnb steht:

    Hama, Ser. 303002026
    Input Freq.: 10.7 - 12.75 ghz
    Oz. L1 = 9.75 ghz
    L2 = 10.6 ghz
    Output Freq.: 950 - 2050 mhz
    1100 - 2150 mhz
    Amp. = 50 db
    Noise factor = 0.6 db
    Power in : 240 ma

    Die Box zeigt unter Signalstärke bspw. auf ARD (ASTRA) folgendes an:

    C/N 14,7 (auf anderen Sendern/Transpondern? ist die Zahl auch mal bis zu 15,x). Die drei Kästchen daneben sind grün. Hinter FEC steht 3/4.

    Der Balken ist fast ganz voll, fehlen vielleicht zwei-drei kleine Striche bis zum Anschlag.

    Könnte das wirklich am lnb oder dem Rost auf der Rückseite der Schüssel liegen? Das Bild ist ansonsten einwandfrei.

    Schon jetzt vielen Dank für Deine Mühe.

    Gruß

    Rainer
     
  4. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

    na ja, am rost wird es vermutlich nicht liegen:D

    ich gebe die info einmal weiter.

    melde mich wieder.
    gruss
     
  5. BruceW

    BruceW Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

    Ich push das hier mal in der Hoffnung, das Chappie noch an mich denkt...
     
  6. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

    ich denk an dich :D
    wir müssten diesen effekt leider sehen, um beurteilen zu können, in welchen zeitrahmen der anfällt und ob er "normal" ist. daher kann ich dir nur empfehlen, das gerät an uns nach kaarst zu schicken.

    dann werden wir das schnell prüfen.

    gruss
     
  7. xuma

    xuma Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Stralsund
    AW: Andere Grobi-TVBox Besitzer in Oldenburg (Oldb.)?

    @BruceW

    Ich würde mir da keine Sorgen machen. Ich habe genau den gleichen Effekt.
    Habe schon einige Receiver von verschiedenen Marken testen können. Die hatten auch alle dieses Problem beim umschalten bzw. zappen.
    Das hält sich bei der grobi box noch in Grenzen.
    Es scheint nicht das hier ein technischer Defekt bei der Tv Box vorliegt.

    gruß xuma:winken:
     

Diese Seite empfehlen