1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Andere Festplatte in die Elipsus????

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von marcdigital, 21. Dezember 2005.

  1. marcdigital

    marcdigital Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,

    habe immer noch die originale Festpaltte 40GB in meiner DVR3202S. Kann ich da eine andere einbauen? Muss ich etwas wegen dem Format beachten, FAT32 oder ähnliches? Kommt da 2,5" oder 3,5" Bauweise rein?? Muss diese 7200 U/MIN haben?? Danke im vorraus für die Antworten. Welche könnt Ihr empfehlen?

    Gruß

    Markus
     
  2. evw

    evw Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Andere Festplatte in die Elipsus????

    Hi,

    es passen normale Einbaufestplatten für den PC. Ich habe eine 160GB drin, von denen 131 GB angezeigt werden. Keine Ahnung, wie es mit größeren Platten ist. Meine hat 7200UPM - das geht, aber wegen der Wärmeentwicklung könnte man auch eine langsamer drehende nehmen. Formatierung macht die Box selbst, ist also egal. Achte auf eine geräuscharme Platte, sonst nervt das Geklacker...
     
  3. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Andere Festplatte in die Elipsus????

    [​IMG]

    Kann höchstens noch ergänzen, dass meine 120er HDD (noch original / 3,5 " / Samsung SV1204H) mit 5400 U/min läuft. Also scheinen Platten mit beiden Geschwindigkeiten einbaufähig zu sein.
    In Sachen FAT32 gab es hier schon öfter Gerüchte. Aber ob das inzwischen das Plattenformat ist, kann bezweifelt werden. Nach Einbau auf jeden Fall noch mal von der Elipsus formatieren lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
  4. marcdigital

    marcdigital Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Andere Festplatte in die Elipsus????

    Hallo,

    habe nochmal eine Frage zur Festplatte !! Würde gerne eine Samsung einbauen z.b. die sv160 4n mit 160gb. Soweit sogut, habe aber gelesen das diese 25,4mm hoch ist !! Kann ich die in meiner Elipsus verbauen?? Ist die Platte nicht zu hoch?? habe jetzt eine Maxtor drin die mißt nur 16mm höhe !!! Ist ja wenig platz in der Elli ! Hoffe Ihr könnt helfen und mir sagen welche passt ?!

    Gruss,

    Markus
     
  5. evw

    evw Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Andere Festplatte in die Elipsus????

    Sollte eigentlich kein Problem geben. Wenn du zum Umbau ohnehin entschlossen bist, kannst du es ja notfalls selbst ausmessen. In den Befestigungsschlitten passen auf jeden Fall alle gängigen IDE-Festplatten rein.
     

Diese Seite empfehlen