1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Anbringung der Satellitenschüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Online-Heinrich, 29. Juli 2002.

  1. Online-Heinrich

    Online-Heinrich Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo,

    baue gerade ein Haus und stelle mir die Frage, wo ich die Satellitenschüssel am besten anbringe. Auf dem Dach oder an der Hauswand? Wobei mir an der Hauswand (wegen der Zugänglichkeit) lieber wäre. Aber da ist das Problem, das an der Außenwand eine dicke Dämmung + Putz dran ist.
    Geht es trotzdem irgendwie? Was ist da am besten?

    Vielen Dank

    Online-Heinrich
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ich persönlich bin immer für das Dach. Ich finde das sieht ordentlicher aus.
    In den meisten Fällen liegt ja auch schon ein Kabel vom Dach aus bis in die Wohnung. Also kein bohren oder wilde Kabelverlegungen.
    Dämmumg hört sich außerdem sehr schlecht an. Würde dann höchstens mit langen Schrauben gehen. Oder ist vielleicht ein Blakon vorhanden? Da hätte man dann noch einige Möglichkeiten.

    Blockmaster
     
  3. Waldi

    Waldi Senior Member

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Deutschland
    =Dämmumg hört sich außerdem sehr schlecht an. Würde dann höchstens mit langen Schrauben gehen=
    Ich glaube nicht, daß die Wärmedämmung aus Kunststoffschaum den mechanischen Beanspruchen lange Zeit standhalten kann. Die Spiegelhalterung muß schon möglichst direkt zur Mauer angeschraubt werden. Sonst wird die Wärmdämmung bei starkem Wind beschädigt.
     

Diese Seite empfehlen