1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ananlog zu Digital?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Hans_Dampf, 19. Februar 2002.

  1. Hans_Dampf

    Hans_Dampf Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    tester
    Anzeige
    Hi,
    Ich bei uns im Haus von Analogensatellietenempfang auf Digitalen umstellen nu da ich schon ein paar Komponenten habe weiß ich nicht was ich noch brauche.
    Ich mir vor 2Jahren das Satellitensystem vom Aldi geholt, einen Verteiler(5 Eingänge 8 Ausgänge) und zu den 2 Recivern noch 5 weitere, also für jeden Ferseher bzw. Video einen.
    Bei dem System waren dabei 2 LNB's mit zwei ausgängen für Hotbird und Astra. So weit ich weiß für den Frequenzbereich 900-2.150Mhz geeignet.

    Ist die Schüssel bsw LNB's digital fähig?

    Kann ich den Verteiler auch für Digitalfernsehn verwenden oder brauche ich da einen neuen?

    Kann anstat einem Quadro LNB auch zwei Twin LNB's verwenden(für digital versteht sich)?

    Kann man wenn alles auf digital Fernsehen umgebaut hat auch mit Analog-Recivern fersehn, da ich nicht alles auf einmal austauschen will(für die Oma z.b)?

    Das wäre eigentlich alles was ich im Moment wissen will. Ich hoffe es gut verstendlich.

    also schon mal vielen Dank und auf Widerhören
     
  2. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    es wird ein, bzw zwei. Universal-LNB's benötigt. Der MultiSwitch kann nicht mehr gebraucht werden da er nur 5 Eingänge hat, Du aber bei Astra analog + digital schon 4 Eingänge hast, analog HOR/VER, digital HOR/VER, sodaß dein MultiSwitch 9 Eingänge braucht (DiSeq). Wenn Du einen solchen Verteiler hast, kannst du analoge und digitale Receiver nebeneinander gebrauchen. Haben wir auch, ich digital alle anderen Zimmer (3 weitere) nur analog. Wenn der Digi-Receiver einen LNB-Ausgang hast kannst Du den analog-Receiver auch noch stehen lassen, was zum Teil vorteilhaft ist: nur analog uncodiert senden:
    B-TV, MTV2-Pop, RTL Shop, TV Travel Shop (ASTRA) und auf Hotbird BBC World. Außerdem soll Tele5 nur analog auf Astra senden! (man sollte aber dabei abwarten bis das Programm läuft).

    Bei dem LNB's kann ich dir nicht weiterhelfen weiß es selbst nicht so genau.

    Hoffe aber dir hiermit schon etwas geholfen zu haben.
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Wenn nur Astra verwendet wird, so reicht natürlich der vorhandene Multischalter (hier Verteiler). Ein Quadro- LNB ist erforderlich, denn mit Twin geht dies nicht. Analog und Digital sind somit nutzbar und die Oma wird sich freuen.
    Wenn Eutelsat auch genutzt werden soll, so kommt man um einen neuen Multischalter nicht herum oder begrenzt dies mittels DiSEqC- Umschalter auf 4 spezielle Anschlüsse mit Hilfe eines LNB mit intergrierten Multischalter. [​IMG]
     
  4. Hans_Dampf

    Hans_Dampf Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    tester
    Hi,
    erstmal Danke für eure guten Antworten.
    An dieser Stelle muss ich mich entschuldigen für meine Grammatik und Rechtschreibung. Ich dachte es gibt eine Vorschau(ist mein erster post).
    Ich habe aber noch ein paar Fragen die mir vorhin beim Elektrogeschäft gekommen sind.

    Sind alle Schalter(Verteiler) digital fähig, denn der im Laden hat gesagt dass ich da einen neuen benötige?
    Kann mir einer einen billigen Online-Shop empfehlen?(am besten einen bei dem ihr schon eingekauft habt.)
    Der Verkäufer sprach auch dafon, dass analog abgeschaltet wir. Stimmt das und wenn ja wann?

    Ich hoffe mein Deutsch ist jetzt besser, aber in dem Fenster kann man einfach seinen Text nicht gut durchläsen.
    Trotzdem Vielen dank schonmal

    mfg
    wdsl
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    In Deiner speziellen Ausführung geht natürlich auch digital so wie ich es beschrieben habe. Sollten dennoch Zweifel bestehen, so hilft ein Test garantiert weiter.

    Analog soll bis zum Jahr 2010 durch digital ersetzt werden.
    Solltest Du später Fehler bei Deinem Text erkennen, so läßt sich dies auch später mit "Editieren" korrigieren. Von Fehlern beim Schreiben ist ohnehin kaum einer frei. [​IMG]
     
  6. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Ja www.pause-eurosat.de sind sehr gut. Wenn etwas nicht klappt oder defekt ist erhält man sofort ein neues Teil ohne langes wenn und aber! Kann ich nur weiterempfehlen!!! [​IMG]
     
  7. BlueSonic

    BlueSonic Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Aachen
    Ich kann - zumindest für Spaun-Produkte den Interelekro-Shop empfehlen. Die waren letztes Jahr, als ich meinen SMS9801NF gekauft hab unschlagbar günstig und auch sehr zuverlässig.
    Und der Multischalter ist auch echt top, vor allem wegen seiner unabhängigen Möglichkeiten pro Anschluss.

    BlueSonic
     

Diese Seite empfehlen