1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analyse: Smartphones machen Fernsehen Konkurrenz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Immer mehr Zuschauer surfen parallel zum Fernsehen mit ihrem Smartphone im Internet. Damit stehen beide Medien in direkter Konkurrenz zueinander. In naher Zukunft sollen die mobilen Geräte die Nutzungszeiten laut einer Studie stark verändern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Analyse: Smartphones machen Fernsehen Konkurrenz

    So ein Quatsch mit dem gegeneinander Auspielen. Das Smartphone wird nie das Fernsehen ersetzen, denn TVs kommen nun auch mit Internet daher. Ok, unterwegs kann man schlecht seinen TV in die Hand nehmen. TV und Internet-PC ergänzen sich.

    Immer diese scheinheiligen News. Erst berichten, dass auf absehbare Zeit sich das Nutzerverhalten ändert und wenn es so ist, dann wettert die Presse darüber und spielt die Technologien gegeneinander aus. :eek:
     
  3. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Analyse: Smartphones machen Fernsehen Konkurrenz

    ich glaube man wollte mit dem artikel mitteilen, dass die leute während der werbung mit ihrem smartphone ein wenig surfen, schauen was es neues im FaceBook gibt, etc. und somit die werbung nicht mitbekommen. daher wird es wohl als "konkurrenz" angesehen.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.963
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Analyse: Smartphones machen Fernsehen Konkurrenz

    Von "ersetzen" war doch nirgends die Rede, oder?
    Ich kenne Leute die sich ihre Lieblingsserien schon vom PVR auf das Handy überspielen, um die unterwegs in der Bahn zu schauen, weil zuhause zu wenig Zeit ist. Das würde ich schon als Konkurrenz sehen, oder? ;)
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.479
    Zustimmungen:
    1.480
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Analyse: Smartphones machen Fernsehen Konkurrenz

    Smartphone Mäusekino ist nix für mich.
    Ich will ein ordentlich großes Bild.
     

Diese Seite empfehlen