1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoges terrestrisches Signal über LNB Anschluss des Receiver's durchschleifen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KirMar, 27. August 2005.

  1. KirMar

    KirMar Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo ihr alle im Forum !
    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? Ich habe vor kurzem meine Sat Anlage von analog auf digital umgestellt (LNB, Multiswitch eingespeist mit 1x QuatroLNB+Antenne und 6 Receiver Ausgängen) und bin nun auf der Suche nach einem DVB-S Receiver. Vorher möchte ich aber noch etwas verstehen. Vom Multiswitch aus führt nur einzelne Stichleitungen in verschiedene Räume und es sind dort keine Anschlussdosen mit getrennten Buchsen für SAT,TV, RADIO zu verfügung. D.h. also, dass ich mit einer Leitung auskommen muss und diese wohl direkt beim Reciever anschliessen muss.
    Doch was passiert mit meinen terrestrischen analogen Sendern ? Kann ich hinten beim Reciever über den LNB Ausgang weiterfahren auf den TV Tuner??????
    Kann ich somit am TV trotzdem meine terrestrischen analogen Programme empfangen oder was muss ich machen, um mit einer einzigen Zuleitung und ohne Anschlussdose dennoch alles (DVB-S Receiver+analog TV Tuner) anschliessen zu können ? :confused:

    Vielen Dank für eure Inputs !!!!!
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Analoges terrestrisches Signal über LNB Anschluss des Receiver's durchschleifen?

    Das Einfachste ist eine Aufputzdose, die das wieder auftrennt. Voraussetzung ist ja ohnehin die terr. Einspeisung am Multischalter. Willst Du keine Dose setzen, kannst Du alternativ auch einen Sat-2fach-Verteiler mit nur einseitigem DC-Durchlass vor dem Receivereingang einschleifen. Am Ausgang ohne DC-Durchlass kannst Du dann das terr. Signal abgreifen und zum TV weiterleiten.
     
  3. KirMar

    KirMar Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Analoges terrestrisches Signal über LNB Anschluss des Receiver's durchschleifen?

    Danke für den tollen Hinweis!
    Das mit dem 2fach Verteiler klingt echt gut und ist in meinem Fall auch machbar. Das werde ich nun auch so machen.
    Vielen vielen Dank !!!
     

Diese Seite empfehlen