1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoges Kabel TV über Cingergy DT XS Diversity?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von FlowryanAUT, 25. Dezember 2007.

  1. FlowryanAUT

    FlowryanAUT Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    habe gestern den cinergy DT USB XS diversity stick bekommen und bin derweil sehr zufrieden damit.

    Hatte zwar anfangs probleme die Dvb-t sender reinzubekommen aber das klappt jetzt.

    Heute wollte ich mal schauen ob ich auch analoges kabelfernsehen über den stick empfangen kann (so ein adapter war im lieferumfang dabei), also hab ich das kabel an den adapter angesteckt und thc gestartet und über den channel manager die ganzen frequenzen der sender die ich hier in österreich über telekabel empfangen kann eingstellt.

    Bis dahin hat alles geklappt, nur anschauen kann ich die sender nicht. Im THC sind die sender grau hinterlegt und nicht auswählbar. Der normale Sendersuchlauf hat auch nicht so richtig geklappt, da der bei irgendeiner frequenz begonnen hat ewig zu suchen (ca 20 minuten auf der normalen intensität). Außerdem glaube ich dass das sowieso nur die dvb-t frequenzen sind und keine fürs telekabel.

    Nun zu meiner frage, ist es überhaupt möglich analoges kabel fernsehen über diesen stick zu empfangen? Die sender hab ich ja eigentlich eingestellt nur kann ich sie nicht auswählen.



    Mein System:
    Amd Athlon Xp-m 2500+
    1024mb ddr-ram
    Radeon 9600-mobility 64mb
    via chipsatz + onboard soundkarte
    Terratec Cinergy DT USB XS Diversity
    Windows XP Sp2
    Neueste Beta version von THC
    und aktuellste treiber sind installiert


    Danke schonmal im voraus.
    Schöne Feiertage
    Flowryan
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2007
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Analoges Kabel TV über Cingergy DT XS Diversity?

    http://productsde.terratec.net/

    Die Cinergy DT USB XS Diversity ist ein DVB-T-Stick, kein DVB-T/analog-Stick.
    Du kannst damit kein analoges Kabelsignal empfangen.

    The Geek
     
  3. FlowryanAUT

    FlowryanAUT Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Analoges Kabel TV über Cingergy DT XS Diversity?

    danke für die rasche antwort
    habs mir eigentlich eh gedacht, nur hat mich der mitgelieferter adapter etwas verwirrt
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Analoges Kabel TV über Cingergy DT XS Diversity?

    Der Adapter ist auch nicht fürs Kabelfernsehen gedacht, sondern um normale Zimmer-/Außen-/Dachantennen anzuschließen.
    Der Stick hat ja nur so einen Minianschluss (bzw. zwei) für die mitgelieferte Antenne. Um normale Antennen anzuschließen benötigst du den Adapter für den normalen Anschluss.
    Damit kannst du jede Zimmerantenne an den Stick anschließen, oder auch den Stick mit der TV-Dose an der Wand verbinden. Damit das funktioniert muss die TV-Dose an der Wand ihr Signal von einer Dachantenne erhalten (eben ein terrestrisches Signal, aber kein Kabel).

    The Geek
     
  5. FlowryanAUT

    FlowryanAUT Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Analoges Kabel TV über Cingergy DT XS Diversity?

    ahso
    danke auch für die 2. rasche antwort
    mfg
    flowryan
     

Diese Seite empfehlen