1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Analoger Tuner externer Tuner

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von jakoebke, 9. Oktober 2008.

  1. jakoebke

    jakoebke Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Krefeld
    Technisches Equipment:
    div dvb-s und dvb-t empfänger standallone und pc
    t-home,muvid FM, DAB , Internet Radio
    28,2, 23,5, 19,2 13
    91 Element Astro UHF
    Anzeige
    Hallo Leute, mein Patenkind ist umgezogen. Da ihr Zimmer relativ klein ist will ich ihren LCD Flat mit VGA und DvI für TV und Computer nutzen. Ich suche jetzt einen externen Tuner mit VGA Ausgang. TV über den PC ist eine Notlösung und bereits eingebaut, kostet aber zuviel an Strom.
    Wo gibt´s noch solche Tuner?? Googeln und ebay war bisher nicht erfolgreich
    Jakoebke
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.985
    Ort:
    Telekom City
    AW: Analoger Tuner externer Tuner

    ... ich habe vor ein paar Wochen -> hiermit <- aus meinem alten TFT-Monitor einen Fernseher gemacht. Das Teil hat einen Kabeltuner sowie einen (S)Video-Eingang.
    Wenn die Auflösung der Box auf die native Auflösung des TFT-Monitor eingestellt ist die Bildqualität völlig in Ordnung. Noch besser wird es mit einem per S-Video angeschlossenen Digital-Receiver bzw. DVD-Player.

    Die Box hat nur einen VGA-Ausgang, keinen DVI. Wenn der quäkende eingebaute Lautsprecher stört, einfach externe Lautsprecher anschliessen.

    Ein bißchen irritierend ist der am Gerät als Ein-/Ausschalter gekennzeichnete Knopf, denn damit schaltet man das Gerät nicht ein oder aus, sondern schaltet Analog-Tuner, Video-Eingang, S-Video-Eingang durch. Ein- und ausschalten lässt sich das Gerät nur mit der Fernbedienung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen